Nandu aus Zoo in Mönchengladbach gestohlen

+

Mönchengladbach - Unbekannte haben am Freitagabend einen Nandu aus dem Tiergarten Mönchengladbach gestohlen. Der etwa 1,40 Meter große Laufvogel sei wohl von mehreren Erwachsenen gefangen und in einem Sack oder einer Kiste abtransportiert worden, vermutet die Polizei.

Unklar ist, wie die Diebe das starke Tier mit den scharfen Krallen unbemerkt überwältigen konnten. Das mit dem Strauss verwandte Tier wiegt etwa 15 bis 20 Kilo. Fußspuren wiesen darauf hin, dass die Täter über den Zaun geklettert seien, sagte ein Sprecher der Polizei. Er schätzte den Wert des Nandus auf rund 500 Euro.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.