1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Movie Park in NRW: Neuheiten 2022, Öffnungszeiten und geänderte Corona-Regeln

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Der Movie-Park (NRW) bietet 2022 einige Neuheiten. Außerdem brauchen die Besucher keine Masken mehr zu tragen. Alles zu Preisen und Öffnungszeiten im Freizeitpark.

Bottrop - In Nordrhein-Westfalen gibt es einen Ort, an dem Filmfans und Achterbahn-Junkies gleichermaßen glücklich werden. Der Movie Park Germany bietet viele Attraktionen und Fahrgeschäfte rund um die Themen Kino, Filme und Serien. Der Freizeitpark in Bottrop-Kirchhellen öffnet natürlich auch 2022 wieder seine Tore - und das sogar zwei Wochen vor den großen Mitstreitern Phantasialand und Fort Fun. Welche Neuheiten der Themenpark in diesem Jahr bietet, und was Sie sonst noch wissen müssen, erfahren Sie hier.

FreizeitparkMovie Park Germany
BetreiberParques Reunidos
Saison 202225. März bis 13. November

Movie Park: Saisonstart 2022, Öffnungszeiten und Neuheiten im Freizeitpark

Gleich zu Beginn: Die große Neuheit, die alles andere in den Schatten stellt, gibt es in diesem Jahr nicht. Aber das ist auch gar nicht notwendig. Erst im Sommer 2021 hat pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des Freizeitparks die Movie Park Studio Tour eröffnet. Was sich nach einer eher gemächlichen Attraktion anhört, ist in Wirklichkeit eine wilde Mischung aus Achterbahn und Themenfahrt. Der Multidimensional Coaster führt einen in teils hohem Tempo an aufwendig gestalteten Filmkulissen vorbei. Zwei Abschusselemente sollten für einen ordentlichen Adrenalinrausch bei den Mitfahrern sorgen. Die Achterbahn wird vielen Menschen, die 2022 den Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen besuchen wollen, noch neu sein und alleine die Anfahrt rechtfertigen.

Die wirklichen Neuheiten der aktuellen Saison fallen vor allem in die Kategorie „Facelifting“. In einer Pressemitteilung des Freizeitparks heißt es: „Hierfür investiert Deutschlands größter Film- und Freizeitpark umfangreich in den Ausbau seiner parkinternen Infrastruktur, das allgemeine Erscheinungsbild des Parks und führt seine Qualitätsstrategie konsequent fort.“

So bekommt die Studio Tour einen neuen Souvenirshop mit dem Namen „Gate1“. Beliebte Attraktionen wie die Stuntshow „Crazy Cops New York“, das 4D-Kino und die Fahrgeschäfte „The Lost Temple“ und „Time Riders“, die während der Corona-Pandemie aus Gründen des Infektionsschutzes nicht in Betrieb waren, dürfen nun wieder Gäste empfangen. Kinder können sich über eine neue Spielwelt im Themenbereich Santa Monica Pier freuen.

Saison 2022 im Movie Park Germany: Öffnungszeiten und Corona-Regeln

Generell scheinen die Betreiber des Freizeitparks in Bottrop-Kirchhellen viel Wert daraufzulegen, dass sich die Besucher in der Saison 2022 wohler denn je fühlen. Im Laufe des Jahres soll es mehr Plätze geben, die beschattet sind und Schutz vor der Sonne bieten. Es werden neue Sitzmöglichkeiten geschaffen und die sanitären Anlagen werden renoviert. Besonders praktisch: Während der nächsten Monate sollen im Park digitale Wartezeitanzeigen aufgestellt werden. So hat jeder Besucher die Anstehzeiten seiner Lieblingsfahrgeschäfte stets im Blick.

Wer in diesem Jahr den Movie Park Germany besuchen und auf Fahrgeschäften wie „Star Trek: Operation Enterprise“, „Area 51“ oder „Excalibur“ seine Runden drehen möchte, hat in der Zeit vom 25. März bis 13. November die Möglichkeit dazu. Je nach Tag variieren die Öffnungszeiten: Betreten werden kann der Park generell ab 10 Uhr morgens. Je nach Tag, Jahreszeit und Aktionen schließt der Movie Park um 17, 18 oder 19 Uhr. Hier sollte man vor dem geplanten Besuch einen Blick auf die Homepage des Parks werfen.

Saisoneröffnung im Movie Park Bottrop
Besucher fahren im Movie Park in Bottrop mit der Achterbahn „Star Trek: Operation Enterprise“, während im Vordergrund das Logo des Parks und eine Wasserfontäne zu sehen sind. © Fabian Strauch/dpa

In einem Instagram-Beitrag hat der Movie Park neue Corona-Regeln bekannt gegeben. Wer den Themenpark betreten möchte, benötigt nun keinen 3G-Nachweis mehr. Auch ein spontaner Besuch ist wieder möglich. Die Tageskassen haben wieder geöffnet. Der Movie-Park empfiehlt trotzdem, ein Online-Ticket zu kaufen. Nachdem die Maskenpflicht im April noch gegolten hatte, hat der Park hier mittlerweile auch die Regeln angepasst. Seit Ende April brauchen die Besucher im Movie Park keine Masken mehr zu tragen. In einem Instagram-Beitrag wird aber die Empfehlung gegeben, an Orten, wo der Abstand nicht gewährleistet ist, freiwillig zum Mund-Nasen-Schutz zu greifen. Dazu möchten die Betreiber ausdrücklich ermutigen. Die Mitarbeiter stellen zu diesem Zweck nach wie vor Masken zur Verfügung.

Der Movie-Park hat, obwohl bereits Anfang April keine Maskenpflicht mehr umgesetzt werden musste, einen Monat lang von seinem Hausrecht Gebrauch gemacht und zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter vom Hausrecht Gebrauch. Das könnten auch viele andere, wie zum Beispiel der Einzelhandel oder Restaurants. Aber tun sie das auch? *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare