Auf der B480 in Olsberg

Tödlicher Unfall im Sauerland: Autofahrerin stößt frontal mit Linienbus zusammen

Blaulicht
+
Tödlicher Unfall im Sauerland: Eine Autofahrerin starb beim Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus. (Symbolbild)

Furchtbarer Unfall im Sauerland: Eine Frau stieß mit ihrem Auto auf der B480 in Olsberg frontal gegen einen Linienbus und starb.

Olsberg/Hochsauerlandkreis - In Olsberg im Hochsauerlandkreis kam am Montag (28. Juni) eine Autofahrerin aus Medebach ums Leben. Der tödliche Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße B480.

Die Frau war nach Angaben der Polizei im HSK gegen 17.10 Uhr zwischen den Olsberger Ortsteilen Assinghausen und Wiemeringhausen unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet.

Olsberg/HSK: Tödlicher Unfall nach Zusammenstoß mit Linienbus

Dort stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Am Unfallort konnte nur noch der Tod der 82-Jährigen festgestellt werden. Unter den Insassen des Busses wurde ein 87-jähriger Mann aus Altena durch den Zusammenstoß verletzt und zur ambulanten Behandlung dem Krankenhaus in Arnsberg zugeführt.

Die Strecke zwischen den Ortschaften war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Erst am Wochenende war in Arnsberg (Hochsauerlandkreis) ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Warstein ums Leben gekommen. Etwa 40 Schaulustige haben in der Nacht zu Sonntag in Meschede einen Polizei-Einsatz behindert. Zuvor hatte ein betrunkener 19-Jähriger einen Unfall gebaut. Die Beamten mussten Verstärkung anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare