Polizei kontrolliert Hausbewohner und findet Leiche

+

Bottrop - Bei Wohnungskontrollen in Bottrop haben Polizisten am Donnerstagmorgen die Leiche eines 28-jährigen Bewohners gefunden.

Die Ermittler vermuten, dass sie schon länger in der Wohnung lag. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es aber nicht, wie die Polizei mitteilte. 

Ziel der Kontrolle war es, die Personalien der Bewohner zu überprüfen. Nach Angaben der Polizei ist ein Großteil von ihnen schon mehrfach wegen verschiedener Delikte aufgefallen, etwa wegen Einbruchs.

In zwei Häusern überpüften die Ermittler 36 Wohnungen und 37 Bewohner. Dabei fanden sie auch eine vermutlich gestohlene EC-Karte. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare