Entwarnung: Vermisster Mann aus Uentrop wieder da

[Update 17.15 Uhr] Hamm-Uentrop - Ein seit Donnerstagmorgen vermisster 49-jähriger Mann aus Uentrop ist am Nachmittag wieder aufgetaucht. Das hat die Polizei mitgeteilt und die Fahndung zurückgezogen.

Den Angaben zufolge hatte der suizidgefährdete Hammer gegen 6 Uhr seine Wohnung im Stadtteil Uentrop mit unbekanntem Ziel verlassen und kehrte mehrere Stunden lang nicht mehr zurück. Suchmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos. Am späten Donnerstagnachmittag wurde schließlich Entwarnung gegeben. Weitere Informationen teilte die Polizei nicht mit.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.