In Paderborn

Porsche-Fahrer missachtet rote Ampel: fünf Verletzte

+
Symbolbild

Paderborn - Weil ein Porsche-Fahrer eine rote Ampel übersah, sind bei einem Unfall in Paderborn fünf Menschen verletzt worden.

Zeugen hatten laut Polizei gesehen, wie der Fahrer eines Porsche Cayenne am Samstagnachmittag eine rote Ampel missachtete.

Der Wagen stieß darauf im Kreuzungsbereich mit dem Renault eines 81-Jährigen zusammen.

Dabei verletzten sich zwei Insassen des Porsche und alle drei des Renaults. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.