Zwischen den Anschlussstellen Ochtrup und Ahaus

Schwerer Unfall mit einer Toten und vier Schwerverletzten auf A31

+
Schwerer Unfall auf A31

Münster - Eine Frau ist am Sonntag bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 31 bei Ochtrup (Kreis Steinfurt) ums Leben gekommen. Vier weitere Personen - darunter drei Kinder - verletzten sich schwer.

Der Wagen sei aus unbekannter Ursache zwischen den Anschlussstellen Ochtrup und Ahaus von der Straße abgekommen und habe sich mehrfach überschlagen, so die Polizei. Ein fünf Jahre altes Kind verletzte sich lebensgefährlich. 

Weitere Details zu den Opfern konnte die Polizei zunächst nicht nennen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.