Perfektes Wetter für Skifahrer und Rodler

Touristen stürmen Winterberg: Staus und Zugausfälle im Sauerland

+
Seit Jahren waren nicht mehr so viele Skilifte im Sauerland in Betrieb wie in diesem Winter.

Sauerland - Das traumhafte Winterwetter lockt Tausende Ski- und Rodelfahrer ins Sauerland. Autofahrer müssen mit Staus rechnen, bei der Deutschen Bahn gibt es Zugausfälle.

Auf der B480, die von Olsberg nach Winterberg führt, gab es am Sonntagmorgen wahre Autokolonnen. Am Sonntagmittag staute sich der Verkehr an der Einmündung Winterberg noch über einen Kilometer. Der Lokalsender Radio Sauerland informiert auf seiner Webseite fortlaufend.

Auch der Bahnverkehr läuft nicht zuverlässig: Bei den Zügen des RE57, der von Dortmund über Bestwig, Winterberg, Brilon bis nach Willingen fährt, gibt es am Sonntag Teilausfälle zwischen Bestwig und Winterberg. Auch beim RE 17, der von Hagen über Bestwig und Brilon nach Kassel fährt, gibt es Probleme. Die Deutsche Bahn informiert hier über ihren Twitter-Account und rät allen Zugfahrern über den DB-Navigator die gewünschte Verbindung zu prüfen.

Im Sauerlandkurier berichten wir ausführlich über die aktuellen Schneebedingungen.

Lesen Sie auch: 

Skiorte richten sich auf Ansturm am Wochenende ein

Traumwetter bringt volle Skipisten im Sauerland

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare