Lebensgefährtin vor dem Haus schwer verletzt entdeckt

Streit in Münster eskaliert: Leiche eines Mannes in Wohnung gefunden

+

Münster - Nach einem heftigen Streit ist ein Mann in Münster in seiner Wohnung ums Leben gekommen.

Eine Frau, vermutlich die Lebensgefährtin des 52-Jährigen, sei am Montag schwer verletzt vor dem Haus aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie Schreie gehört hatten. 

"Nach ersten Ermittlungen könnte ein Streit unter Lebensgefährten eskaliert sein", erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. Der Grund dafür war zunächst nicht bekannt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.