Täter brechen Sprengung eines Geldautomaten ab

Kalkar - Die Serie von Attacken auf Geldautomaten am Niederrhein ist auch am Donnerstag weitergegangen - diesmal allerdings ohne Erfolg.

In Kalkar hätten die Täter am frühen Morgen den Versuch abgebrochen, einen Geldautomaten zu sprengen, berichtete die Polizei. Was die Täter stoppte, ist nicht bekannt.

Nordrhein-Westfalen wird seit Monaten von mehreren Banden heimgesucht, die reihenweise Geldautomaten in die Luft jagen, um an das Bargeld zu kommen. Dahinter sollen Banden aus den Niederlanden stecken. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.