Belgische Bahngesellschaft SNCB streikt

+
Thalys-Verbindungen von NRW nach Brüssel und Paris fielen wegen eines Streiks aus.

Brüssel/Düsseldorf - Weil Beschäftigte der belgischen Bahngesellschaft SNCB gestreikt haben, sind am Freitag alle Thalys-Verbindungen von Nordrhein-Westfalen nach Brüssel und Paris ausgefallen.

Zwar war der Streik auf die Region Brüssel beschränkt, doch wegen der zentralen Lage der Hauptstadt reichten die Auswirkungen bis ins Ausland. Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge nach Deutschland wurden von vornherein aus dem Fahrplan gestrichen. Diese Züge fahren unter anderem von Paris über Brüssel nach Köln, Düsseldorf und Essen. Der 24-Stunden-Streik hatte am Donnerstagabend um 22.00 Uhr begonnen und richtet sich gegen Einsparungen und Personalabbau bei der Bahn. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.