Unbekannte sprengen Geldautomat - Sparkasse verwüstet

REICHSHOF - Unbekannte haben einen Geldautomaten in Reichshof-Eckenhagen (Oberbergischer Kreis) gesprengt. Ein Sprecher der Polizei in Gummersbach sagte am Montagmorgen, es sei zunächst noch unklar, ob die Täter tatsächlich Bargeld erbeutet hatten.

Der Tatort sei durch die heftige Explosion aber verwüstet. "Da hat es ordentlich gekracht." Die Filiale der Sparkasse sei bis auf Weiteres unbrauchbar. Womit die Täter die Detonation verursachten, werde noch ermittelt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.