Unbekannter Mann in Dortmund getötet - Tatverdächtiger in U-Haft

+

Dortmund - Bei einem gewaltsam ausgetragenen Streit ist ein Mann in der Dortmunder Nordstadt getötet worden. Wer der Tote ist, der in einer Wohnung gefunden wurde, wusste die Polizei nach eigenen Angaben vom Sonntag noch nicht. Der Mieter hatte die Leiche am Samstagnachmittag in seiner Wohnung gefunden und verständigte die Polizei.

Gegen einen 42-jährigen Tatverdächtigen wurde am Sonntag Haftbefehl wegen Totschlags erlassen - er sitzt nun in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Mann soll den Unbekannten bei dem Streit so massiv verletzt haben, dass dieser schließlich an Herzkreislaufversagen starb. Der Beschuldigte habe bislang nicht ausgesagt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.