1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Pkw überschlägt sich auf der Autobahn: Fahrer schwer verletzt

Erstellt:

Von: Kai Osthoff

Kommentare

Ein 33-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der A4 schwer verletzt worden. Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich.

Krombach - Der Mann aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein war in der Nacht auf Freitag (6. Mai) auf der A4 in Richtung Dortmund unterwegs. Zwischen Kreuztal-Krombach und Olpe-Süd (NRW) kam es dann zum Unfall: Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rund 600 Meter hinter der Auffahrt Krombach nach rechts von der Straße ab und fuhr in die Böschung. Dort überschlug sich der Opel und blieb stark beschädigt auf der Leitplanke stehen.

Pkw überschlägt sich auf der Autobahn: Fahrer schwer verletzt

Noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes konnte sich der junge Mann eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Mit einem Rettungswagen des DRK Siegen-Wittgenstein von der Wache Kreuztal-Ferndorf und einem Notarzteinsatzfahrzeug aus dem Kreis Olpe wurde der Mann, der nach dem Unfall als schwerverletzt eingestuft war, nach Olpe ins Krankenhaus gefahren.

Auf der A4 bei Krombach kam es zu einem schweren Unfall. Ein Auto überschlug sich.
Auf der A4 bei Krombach kam es zu einem schweren Unfall. Ein Auto überschlug sich. © Kai Osthoff

Um das Unfallfahrzeug kümmert sich währenddessen ein Abschleppunternehmen. Am Opel entstand ein Totalschaden. Er war nicht mehr fahrbereit und musste mit einem Kran geborgen werden.

Bei einem anderen Unfall in NRW stürzte eine 16-jährige Jugendliche von ihrem Roller und wurde schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte sie übersehen.

Auch interessant

Kommentare