1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Nach Unfall auf A4: Autobahn bei Wenden lange gesperrt

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Unfall an der A4: Auf der Autobahn hat es bei Wenden-Gerlingen gekracht. Es kam zu einer langen Sperrung.

Wenden - Nach einem Unfall war die A4 am Donnerstagnachmittag (18. November) über eine Stunde lang gesperrt.

Im Bereich der Auffahrt kam es bei Wenden-Gerlingen zu einem Rückstau. Ein 34-jähriger Clio-Fahrer musste anhalten, was ein hinter ihm fahrenden Mann in seinem Mercedes zu spät erkannte. Er krachte dem Renault ins Heck, der sich daraufhin drehte und quer auf der Straße stehen blieb.

Unfall auf A4
Nach Unfall auf A4: Autobahn bei Wenden lange gesperrt. © Kai Osthoff

Es gab keine Verletzten. Die Autobahn war für gut 80 Minuten gesperrt.

Bei einem schweren Unfall auf der A1 in NRW kam ein Mann ums Leben. Der Fahrer krachte mit seinem Kleintransporter in einen stehenden Lkw.

Auch interessant

Kommentare