Hoher Sachschaden

Unfall auf der A44: Eisplatte rutscht von Lkw und kracht auf Auto

Schnee auf der Scheibe eines Autos.
+
Eine Eisplatte ist in die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. Verletzt wurde dabei niemand.

Bei einem Unfall auf der A44 hat eine Eisplatte die Windschutzscheibe eines Autos zerbrochen. Die Eisplatte war unmittelbar zuvor vom Dach eines Lkw gerutscht.

Bielefeld / Marsberg - Am Montagmorgen ist auf der Bundesautobahn A44 eine Eisplatte von einem Lkw-Dach gerutscht und in die Windschutzscheibe eines nachfolgenden Fahrzeugs eingeschlagen. Der Fahrer blieb dabei unverletzt, es entstand ein hoher Sachschaden. (News aus Nordrhein-Westfalen)

BundesautobahnA44
StraßenbeginnAachen
StraßenendeWaldkappel
Gesamtlänge330,3 Kilometer

Unfall auf der A44: Eisplatte von Lkw-Dach durchschlägt Windschutzscheibe

Gegen 10 Uhr am Morgen befuhr der Fahrer eines Sattelzugs aus Ladbergen (Kreis Steinfurt) die Bundesautobahn A44 in Richtung Kassel. Zwischen den Anschlussstellen Lichtenau Westfalen (Kreis Paderborn) und Marsberg (Hochsauerlandkreis) löste sich eine Eisplatte, die sich auf dem Dach des Lkw befand. Sie rutschte hinunter und schlug in der Windschutzscheibe eines fahrenden Mercedes AMG ein, der sich hinter dem Lkw befand.

Der 63-Jährigen aus Hatten (Niedersachsen), der den AMG lenkte, blieb unverletzt. Neben diesem Unfall ereigneten sich am Montagmorgen drei weitere Unfälle auf den Autobahnen der Polizei Bielefeld, bei denen Eisplatten von Lkw-Dächern herabgefallen waren.

Das veranlasst die Polizei zu einer Warnung: Gerade in dieser Jahreszeit bitten die Beamten die Autofahrer, daran zu denken, das Dach vor Fahrtantritt von Eisplatten und Schnee zu befreien. Durchschlagen Eisplatten eine Windschutzscheibe, können Personen lebensgefährlich verletzt werden. Selbst wenn Fahrzeuge nicht getroffen werden, können die Eisplatten zudem Gefahren als Hindernisse auf der Fahrbahn darstellen.

Erst neulich war es in Brilon (Hochsauerlandkreis) zu einem Vorfall mit einer Eisplatte gekommen, die von einem Sattelzug gerutscht war. Die Platte rutschte in den Gegenverkehr*, wobei sich eine Person verletzte. *sauerlandkurier.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare