Linke Spur gesperrt

Unfall auf der A4: Auto kracht in Lkw - Behinderungen im Berufsverkehr

Ein Unfall auf der A4 bei Olpe sorgte am Freitag für Stau im Berufsverkehr. Ein Auto krachte beim Auffahren auf die Autobahn in einen Lkw.
+
Ein Unfall auf der A4 bei Olpe sorgte am Freitag für Stau im Berufsverkehr. Ein Auto krachte beim Auffahren auf die Autobahn in einen Lkw.

Einen Verkehrsunfall hat es am Freitagmorgen am Autobahnkreuz Olpe-Süd gegeben. Die Folgen: ein nicht mehr fahrbereites Auto und Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

  • Ein Unfall sorgte am Freitagmorgen für Verkehrsbehinderungen auf der A4 bei Olpe.
  • Ein Auto war beim Auffahren auf die Autobahn in einen Lkw gekracht.
  • Die 19-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Olpe (NRW) - Der Unfall passierte bei einem Fahrstreifenwechsel. Wie die Polizei erklärte, war eine 19-Jährige mit ihrem Renault-Twingo aus Richtung Olpe gekommen und wollte vom Beschleunigungstreifen in Richtung Olpe auf die A4 auffahren.

Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen prallte sie mit der Fahrertür gegen einen Lastwagen eines Siegerländer Entsorgungsfachunternehmens. Durch den Aufprall wurde der Kleinwagen zurückgeschleudert, drehte sich und prallte in die Mittelleitplanke. Auf dem linken Fahrstreifen kamen beide Fahrzeuge zum Stehen.

Unfall auf der A4 bei Olpe: Etwa ein Kilometer Stau

Weder die 19-Jährige noch der Lkw-Fahrer wurden bei der Kollision verletzt. Die Polizei sperrte die linke Fahrbahn für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Aufräumarbeiten ab. Der nicht mehr fahrbereite Kleinwagen musste von einem Abschlussunternehmen von der Autobahn gebracht werden. Der Lastwagen konnte seine Fahrt in Richtung Köln fortsetzen.

Durch den Unfall kam es im Kreuz Olpe Süd zu zähfließendem Verkehr auf einer Länge von rund einem Kilometer. Auf rund 10.000 Euro beziffert die Autobahnpolizei den Sachschaden. 

In dieser Woche gab es mehrere schwere Unfälle auf den Autobahnen in der Region: Auf der A45 fuhr ein Transporter ungebremst auf einen Lkw auf, zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Auf der A46 kippte ein mit Holz beladener Lkw um. Die Autobahn war stundenlang gesperrt, der Fahrer des Lastwagens wurde schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare