1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Unfall auf der B 236 – Motorradfahrer aus Lippstadt schwer verletzt

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Notarzt: Rettungshubschrauber in der Luft (Symbolfoto).
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte Mann ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) © Daniel Schröder/wa.de

Im Sauerland ist am Samstag ein Motorradfahrer verunglückt. Nach einem Überholmanöver kam er von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer.

Schmallenberg/Lippstadt - Der 30-jährige Motorradfahrer aus dem Kreis Soest war gegen 17 Uhr auf der B 236 unterwegs. Laut Polizei überholte er in Höhe der K 15 zwei vor ihm fahrende Autos.

Anschließend kam der Lippstädter aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er krachte gegen eine Grundstücksmauer.

Unfall auf der B 236 im HSK – Motorradfahrer aus Lippstadt schwer verletzt

Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Motorradfahrer in eine Unfallklinik geflogen. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Das Motorrad des Lippstädters wurde bei dem Unfall stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Bei einem Unfall am Freitag im Hochsauerlandkreis verletzen sich zwei Personen - eine von ihnen schwer. Beide Autos sind in der Folge nicht mehr fahrtauglich.

Auch interessant

Kommentare