Erhebliche Schäden

Beim Abbiegen übersehen: Autofahrerin kracht in Mercedes-Sprinter

Beim Abbiegen übersehen: Autofahrerin kracht in Mercedes-Sprinter
+
Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt.

Zwei Personen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Hilchenbach verletzt worden. Eine Autofahrerin aus dem Kreis Olpe übersah wohl beim Abbiegen einen Mercedes-Sprinter.

Hilchenbach - Laut Aussage der Polizei war die 72-jährige Mercedes-Fahrerin aus dem Kreis Olpe aus Richtung Kreuztal kommend auf der Straße „Herrenwiese“ unterwegs gewesen. Beim Abbiegen in den Ruiner Weg übersah sie wohl einen Mercedes-Sprinter, der von einem 35-Jährigen gefahren wurde.

Er kam aus Richtung Hilchenbach und fuhr in Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden sie so erheblich beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werde mussten. Die Hilchenbacher Feuerwehr wurde wegen auslaufender Betriebsstoffe ebenfalls an die Einsatzstelle alarmiert.

Beim Abbiegen übersehen: Autofahrerin kracht in Mercedes-Sprinter

Mit vereinten Kräften schoben die Einsatzkräfte die beiden Fahrzeuge von der Straße. Da sich beide Unfallbeteiligten nur leicht verletzt hatten, war ein Transport durch den Rettungsdienst nicht erforderlich.

Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die Herrenwiese einseitig gesperrt, wodurch es zu leichten Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen kam.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare