Motorrad rutscht mehrere hundert Meter weit

Unfall in Siegen: Motorradfahrer stürzt auf Stadtautobahn und stirbt

+
Der Fahrer des Motorrads kam bei dem Unfall ums Leben.

Auf der Stadtautobahn bei Siegen ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Siegen - Tödlicher Motorradunfall in Siegen: Zu dem Alleinunfall eines Motorradfahrers sind am Dienstagabend Polizei und Feuerwehr auf die HTS - die Stadtautobahn - ausgerückt. 

Ein 29-jähriger Motorradfahrer befuhr die Autobahn laut Angaben der Polizei in Richtung Kreuztal, als er in einer Kurve vor dem Ziegenbergtunnels gegen die mittlere Leitplanke stieß und stürzte. Das Motorrad rutschte nach ersten Erkenntnissen noch mehrere hundert Meter weiter und blieb im Tunnel liegen.

Erst im Tunnel blieb das Motorrad liegen.

"Der Kradfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen", so die Polizei. Für die Dauer der Unfallaufnahme, bei der auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz kam, wurde die HTS beidseitig gesperrt. Der Sachschaden wird auf eine niedrige fünfstellige Summe geschätzt. 

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Erst am vergangenen Wochenende hatten sich zahlreiche Motorradunfälle ereignet. Bei einem Unfall am Möhnesee kam ein junger Motorradfahrer ums Leben.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare