1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Vorfahrt missachtet: Autos prallen zusammen - Fahrer aus Sundern und Balve verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolbild)
Nach dem Unfall im Sauerland kamen zwei Männer ins Krankenhaus. © Nicolas Armer/dpa

Ein 36-jähriger Autofahrer hat in Sundern die Vorfahrt eines anderen Pkw missachtet. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen eines Mannes aus Balve gegen einen Lkw geschleudert.

Sundern/Balve - Bei einem Unfall in Sundern sind zwei Männer verletzt worden. Ein 36-Jähriger aus Sundern kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, ein 17-Jähriger aus Balve mit leichten Verletzungen, teilte die Polizei mit.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 7 Uhr auf einer Kreuzung an der Kreisstraße 6 in der Nähe von Sundern-Westenfeld. Der Mann aus Sundern missachtete laut Polizei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos eines 17-Jährigen aus Balve.

Unfall in Sundern: Wagen wird gegen Lkw geschleudert

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw des jungen Mannes herum geschleudert und stieß im Gegenverkehr mit einem Lkw eines 31-Jährigen aus Schmallenberg zusammen.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge blieb die K6 zeitweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen

Ebenfalls im Hochsauerlandkreis ist es am Mittwoch zu einem Motorradunfall gekommen. Der 66-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare