Bahn will Wildpinkler abschrecken

Wand am Kölner Hauptbahnhof "pinkelt" zurück

+
Symbolbild.

Köln - Die Deutsche Bahn schreckt Wildpinkler am Kölner Hauptbahnhof neuerdings mit Schildern ab, auf denen steht: "Hier nicht pinkeln! Wand pinkelt zurück." Die Spezialwand sei mit einem besonders feuchtigkeitsabweisenden Lack beschichtet, teilte ein Bahnsprecher dazu am Freitag mit.

Dieses Schild am Kölner Hauptbahnhof warnt die Wildpinkler vor der Wand, die zurück pinkelt.

Dies führe dazu, "dass der an die Wand gerichtete Strahl etwa im selben Winkel zurückkommt". In Hamburg werde die Methode bereits seit einiger Zeit mit Erfolg angewandt. Der Kölner "Express" zeigte sich nach einem Praxistest mit einer limonadengefüllten Wasserpistole allerdings enttäuscht: "Das Limo-Wasser platscht lediglich müde ab und staut sich am Boden. Schade!" - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.