1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Frontal-Unfall mit Lkw auf der B236: Autofahrer schwer verletzt in Klinik geflogen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Simon Stock

Kommentare

Bei einem schweren Frontal-Unfall auf der B236 in Winterberg wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. 

Winterberg/NRW - Auf der B236 in Winterberg im Hochsauerlandkreis hat sich am Dienstagmittag (23. August) ein schwerer Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei ist ein Auto aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen.

Laut Polizei war der 49-jährige Autofahrer aus Winterberg in Richtung Hallenberg unterwegs, als er in den Gegenverkehr geriet. Zunächst hieß es, dass der Autofahrer in Lebensgefahr schwebe. Am Mittwoch berichtete die Polizei, dass der Winterberger schwer verletzt sei. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Frontal-Unfall mit Lkw auf der B236: Autofahrer schwer verletzt in Klinik geflogen

Der 56-jährige Fahrer des Lkw aus Bestwig hat sich nur leichte Verletzungen zugezogen.

Die B236 war seit dem Unfall am Mittag am Ortsausgang Winterberg-Züschen in Richtung Hallenberg bis zum Abend komplett gesperrt.

Am Tag zuvor waren zwei Autos auf einer Landstraße in Kreuztal frontal gegeneinander gekracht. Ein Mann starb noch an der Unfallstelle. Tragischer Unfall im Kreis Gütersloh: Ein Rollstuhlfahrer wurde auf einem Bahnübergang von einem Zug erfasst. Der Mann starb.

Auch interessant

Kommentare