Archiv – Politik

Ramsauer besucht Unfallstelle in Hordorf

Ramsauer besucht Unfallstelle in Hordorf

Hordorf - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat den Verletzten und Hinterbliebenen des Zugunglücks von Hordorf sein Mitgefühl ausgesprochen.
Ramsauer besucht Unfallstelle in Hordorf
Weitere Zwischenfälle auf der "Gorch Fock"? 

Weitere Zwischenfälle auf der "Gorch Fock"? 

Berlin - Beim Wehrbeauftragten des Bundestags, Hellmut Königshaus (FDP), sind offenbar neue Hinweise und Eingaben über Zwischenfälle auf dem Segelschulschiff “Gorch Fock“ eingegangen. Die Einzelheiten:
Weitere Zwischenfälle auf der "Gorch Fock"? 
"Gorch-Fock"-Ermittler nehmen Arbeit auf

"Gorch-Fock"-Ermittler nehmen Arbeit auf

Buenos Aires/Ushuaia - Die “Gorch-Foch“-Ermittler haben in der argentinischen Hafenstadt Ushuaia ihre Arbeit aufgenommen. Sie sollen untersuchen, wie es wirklich auf dem Schiff zugeht.
"Gorch-Fock"-Ermittler nehmen Arbeit auf

Schlaglöcher: Parteien streiten ums Geld

Berlin - Schlaglöcher im Straßenverkehr sind für Autofahrer nicht nur ärgerlich sondern auch gefährlich. CDU und FDP wollen jedoch keine Bundesgelder bereitstellen, um die Reparaturen zu bezahlen und verwiesen auf die Kommunen.
Schlaglöcher: Parteien streiten ums Geld

Wulff: Deutsche dürfen NS-Verbrechen nicht vergessen

Auschwitz - Bei seinem Besuch in Auschwitz hat Bundespräsident Christian Wulff an die Deutschen appelliert, die Verbrechen der Nationalsozialisten an der Menschheit nicht zu vergessen.
Wulff: Deutsche dürfen NS-Verbrechen nicht vergessen

Ermittlerteam auf "Gorch Fock" erwartet

Bonn - Wurden Offiziersanwärter auf der "Gorch Fock" von der Stammbesatzung des Segelschulschiffs drangsaliert? Das soll nun ein Ermittlerteam untersuchen, das am Donnerstag erwartet wird.
Ermittlerteam auf "Gorch Fock" erwartet

Holocaust-Gedenken im Bundestag

Berlin - Am 27. Januar 1945 wurden die Insassen des Konzentrationslagers Auschwitz befreit: Zum internationalen Holocaust-Gedenktag hat der Bundestag an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert.
Holocaust-Gedenken im Bundestag

Atomgespräche mit dem Iran gescheitert

Istanbul - Die zweitägigen Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm in Istanbul sind am Samstag ohne Ergebnis zu Ende gegangen.
Atomgespräche mit dem Iran gescheitert

Neue Gespräche mit Iran über Atomprogramm

Istanbul - Die fünf Vetomächte im UN-Sicherheitsrat und Deutschland haben am Freitag in Istanbul neue Gespräche mit dem Iran über das umstrittene Atomprogramm des Landes begonnen.
Neue Gespräche mit Iran über Atomprogramm

Lammert zu Krawatten-Streit im Bundestag

Berlin - Nachdem zwei Abgeordnete wegen fehlender Krawatten am Donnerstag kurzerhand nicht als Schriftführer eingeteilt wurden, hat sich nun Bundestagspräsident Norbert Lammert in die kuriose Debatte eingeschaltet.
Lammert zu Krawatten-Streit im Bundestag

Krawatten-Kampf im Bundestag eskaliert

Berlin - Im Bundestag ist der Streit um einen Krawattenzwang eskaliert. Nach der Weigerung zweier Abgeordneter einen Schlips zu tragen, ist eine absurde Stil-Debatte entbrannt.
Krawatten-Kampf im Bundestag eskaliert

CSU: Stasi-Überprüfung aller Linke-Mitarbeiter

Berlin - Die CSU-Landesgruppe im Bundestag fordert, alle Mitarbeiter der Linksfraktion auf eine mögliche Stasi-Vergangenheit zu überprüfen. Derzeit ist ein aktueller Fall bekannt. Die Einzelheiten: 
CSU: Stasi-Überprüfung aller Linke-Mitarbeiter

Dioxin-Krise: Aigner setzt Länder unter Druck

Berlin - Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) hat die Länder-Minister vor der Sonderkonferenz zur Dioxin-Krise unter Druck gesetzt. Aigner geht es um ihren Aktionsplan. Doch manche ihrer Forderungen stoßen auf wenig Gegenliebe.
Dioxin-Krise: Aigner setzt Länder unter Druck

CSU für Discounter-Tankstellen

München - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) bekommt für seinen Vorschlag, dass Discounter wie Aldi und Lidl Tankstellen betreiben sollen, Zuspruch aus der CSU.
CSU für Discounter-Tankstellen

Ramsauer attackiert Mineralölkonzerne

München - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat angesichts der steigenden Benzinpreise eine Kampfansage an die Mineralölkonzerne gerichtet. Der Minister will die Entwicklung behördlich untersuchen lassen.
Ramsauer attackiert Mineralölkonzerne

Nach Anschlag in den USA: Die schlimmsten Attentate auf Politiker

Berlin - Attentate auf Politiker
Nach Anschlag in den USA: Die schlimmsten Attentate auf Politiker

Wikileaks: Ohrfeige für Ahmadinedschad

Teheran - Iraniens Präsident Mahmud Ahmadinedschad soll vom Kommandeur der Revolutionsgarde geohrfeigt worden sein. Das hat die Internet-Enthüllungsplattform Wikileaks jetzt enthüllt.
Wikileaks: Ohrfeige für Ahmadinedschad