Archiv – Politik

Duelle? Merkel lässt Steinbrück abblitzen

Duelle? Merkel lässt Steinbrück abblitzen

Berlin - Für Peer Steinbrück beginnt nach einem verpatzten Start nun Phase zwei seiner Kanzlerkandidatur. Der SPD-Politiker verriet nun, wie er Kanzlerin Merkel im Duell packen will - und forderte sie heraus.
Duelle? Merkel lässt Steinbrück abblitzen
Eine Milliarde für Syriens Flüchtlinge

Eine Milliarde für Syriens Flüchtlinge

Damaskus - Die Geberkonferenz in Kuwait hat ihr selbstgestecktes Ziel erreicht: Gut eine Milliarde Euro kommt für syrische Flüchtlinge zusammen. Nun muss das Geld aber auch die Menschen erreichen.
Eine Milliarde für Syriens Flüchtlinge
Eurokrise prägt Gipfel in Chile

Eurokrise prägt Gipfel in Chile

Santiago de Chile - Auch Lateinamerika lässt die Euro-Rettung nicht kalt. Die Länder werden langsam wohlhabender und wollen nicht in die Krise hineingezogen werden. Merkel mahnt einen neuen Kraftakt an.
Eurokrise prägt Gipfel in Chile

Sturmgewehrverbot in den USA vorgestellt

Washington - Wenige Wochen nach dem grausamen Amoklauf an einer Grundschule in Newtown: In den USA haben demokratische Kongressabgeordnete einen Entwurf zum Verbot von Sturmgewehren vorgestellt.
Sturmgewehrverbot in den USA vorgestellt

So brachte Merkel ihre Lehrerin zum Weinen

Berlin - Mit einer ganz besonderen Glanzleistung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als junges Mädchen nicht nur DDR-Funktionäre vergrätzt. Sie brachte sogar ihre Lehrerin zum Weinen.
So brachte Merkel ihre Lehrerin zum Weinen

Camerons EU-Abstimmung: Das schreibt die Presse

London - David Cameron hat angekündigt, die Briten bis 2017 über den Verbleib in der EU abstimmen zu lassen. Nun schießt scharfe Kritik in Richtung des Premierministers. Das schreibt die europäische Presse:
Camerons EU-Abstimmung: Das schreibt die Presse

40 Prozent der Briten für EU-Austritt

Berlin - Bei einem Volksentscheid würden zurzeit rund 40 Prozent der Briten für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union stimmen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.
40 Prozent der Briten für EU-Austritt

Cameron lässt über EU-Mitgliedschaft abstimmen

London - Großbritannien will das Volk über seine EU-Mitgliedschaft entscheiden lassen. Der Austritt ist damit nicht nur mehr graue Theorie. Premier Cameron beruhigt vor allem die eigene Partei.
Cameron lässt über EU-Mitgliedschaft abstimmen

Washington feiert Obamas zweite Amtszeit

Washington - Formell hat US-Präsident Obama seine zweite Amtszeit schon begonnen. Aber der eigentliche Höhepunkt der Feierlichkeiten in Washington ist die öffentliche Vereidigung vor dem Kapitol.
Washington feiert Obamas zweite Amtszeit

Eurogruppen-Chef: Weg frei für Dijsselbloem

Brüssel - Den französischen Vorbehalten zum Trotz soll der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem schon am kommenden Montag zum neuen Chef der Eurogruppe gewählt werden.
Eurogruppen-Chef: Weg frei für Dijsselbloem

Brüderle und Lindner treiben Rösler in die Enge

Berlin - Zwei Tage vor der Niedersachsen-Wahl treiben die führenden Liberalen Brüderle und Lindner FDP-Chef Rösler in die Enge. Unabhängig vom Ergebnis am Sonntag soll der Bundesparteitag vorgezogen werden.
Brüderle und Lindner treiben Rösler in die Enge

Gabriel: Merkel nimmt Lohndumping hin

Osnabrück - Der SPD-Vorsitzende Gabriel wirft Bundeskanzlerin Merkel (CDU) Tatenlosigkeit angesichts eines massenhaften Missbrauchs von Werkverträgen vor - und das sei beschämend
Gabriel: Merkel nimmt Lohndumping hin

Rösler: "Es geht nicht um mich"

Berlin - Die Niedersachsen-Wahl entscheidet auch über das politische Schicksal von FDP-Chef Rösler. Der betont, es geht nicht um ihn, sondern um das Land.
Rösler: "Es geht nicht um mich"

Mutmaßliche Berlusconi-Gespielin sagt aus

Mailand - Der Prozess um das Verhältnis Silvio Berlusconis zu seiner mutmaßlichen Gespielin „Ruby“ wird trotz des Wahlkampfs in Italien fortgesetzt.
Mutmaßliche Berlusconi-Gespielin sagt aus

Ermittlungen gegen Wulff nicht eingestellt

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft entgegen anders lautenden Presseberichten doch eine Anklage gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff wegen Vorteilsannahme.
Ermittlungen gegen Wulff nicht eingestellt

Wohl kein Korruptions-Prozess gegen Wulff

Berlin - Alt-Bundespräsident Christian Wulff bleibt einem Medienbericht zufolge aller Voraussicht nach ein Strafprozess wegen Korruptionsverdachts erspart.
Wohl kein Korruptions-Prozess gegen Wulff

Beck: Steinbrück Opfer einer Kampagne

Berlin - Der scheidende rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck (SPD) hat sich hinter den SPD-Kanzlerkandidaten Steinbrück gestellt. Es werde eine Diskussion über Nebensächlichkeiten geführt.
Beck: Steinbrück Opfer einer Kampagne

Waffengesetze: Obama plant Alleingang

Washington - Für eineinhalb Stunden war die mächtige Waffenlobby NRA zu Gast im Weißen Haus. Hinterher gab sie sich bitter enttäuscht. Doch Obama will diesmal nicht einknicken.
Waffengesetze: Obama plant Alleingang

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

"Wir sind im Zeitplan" - Das BER-Dabakel in Zitaten
"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

Jack Lew soll neuer US-Finanzminister werden 

Washington - Das US-Kabinett ist im Umbruch: Der Stabschef des Weißen Hauses, Jack Lew, soll Timothy Geithner als US-Finanzminister beerben. Arbeitsministerin Hilda Solis tritt zurück.
Jack Lew soll neuer US-Finanzminister werden