1. SauerlandKurier
  2. Politik

Gepanzerte Limousinen und Scharfschützen: Komikerin kritisiert hohe Staatsausgaben für Lindner-Hochzeit

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Christian Lindner heiratet Franca Lehfeldt. Komikerin Ilka Bessin hat Kritik am Fest.
Christian Lindner heiratet Franca Lehfeldt. Komikerin Ilka Bessin hat Kritik am Fest. © imago / VISTAPRESS und Future Image (Fotomontage)

Christian Lindner heiratet seine Franca Lehfeldt am Wochenende auf Sylt. Weil namhafte Gäste wie Kanzler Olaf Scholz kommen, sind die Kosten für die Steuerzahler wohl immens. Das gefällt nicht jedem und jeder.

München/Sylt - Es ist die Traumhochzeit der deutschen Politik im Sommer 2022: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) ehelicht auf der Urlaubsinsel Sylt die TV-Journalistin Franca Lehfeldt (Welt). Seit Sommer 2018 sind der heute 43-jährige Rheinländer und die 33-jährige Hanseatin ein Paar. In einem dreitägigen Feier-Marathon werden die beiden sich an diesem Wochenende ab Donnerstag (7. Juli) gleich zweimal das Ja-Wort geben.

Hochzeit von Franca Lehfeldt und Christian Lindner: Scholz, Habeck und Baerbock sind wohl dabei

Und weil gleich mehrere Kabinettsmitglieder der Ampel-Bundesregierung am Samstag (9. Juli) bei der kirchlichen Trauung in der Kirche St. Severin dabei sind, findet die Hochzeit unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt. So stehen zum Beispiel Kanzler Olaf Scholz (SPD), Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck sowie die Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (beide Grüne) auf der Gästeliste.

Wegen der großen Dichte deutscher Regierungsverantwortung wird der Ortsteil Keitum auf der nordfriesischen Insel weiträumig abgesperrt. Medienberichten zufolge sichern Scharfschützen das Gelände, die Spitzenpolitiker werden auf Sylt in gepanzerten Limousinen von A nach B gebracht. Unklar ist - zumindest öffentlich -, ob die Mitglieder der Bundesregierung auch bei der Feier nach der Trauung im Luxus-Lokal „Sansibar“ im Süden der Nordsee-Insel dabei sind. So oder so - der ganze Sicherheitsaufwand kostet die Steuerzahler aller Voraussicht nach viel Geld.

Hochzeit von Franca Lehfeldt und Christian Lindner: Kritik an hohen Kosten für Steuerzahler

An diesem Umstand übte nun die Komikerin Ilka Bessin (bekannt als Cindy aus Marzahn) deutliche Kritik und stieß damit eine Debatte an, ob derartige Staatsausgaben für eine Politiker-Hochzeit in Zeiten der Inflation, galoppierender Energiepreise und des Russland-Ukraine-Kriegs gerechtfertigt sind.

„Ich lese gerade die Einladungsliste der Hochzeit von Herrn Christian Lindner. Es kommen viele wichtige Gäste. Glückwunsch. Ich verstehe nur nicht, warum wir von unseren Steuergeldern die Sicherheitskräfte bezahlen müssen“, schreibt Bessin in einem Posting bei Instagram und richtet sich an ihre 229.000 Follower: „Ich bin doch auch nicht eingeladen. Wenn ich jetzt meinen Geburtstag feiere, kommt er dann auch und macht die Tür? Kurze Frage an euch? Wer ist von euch eingeladen???“

Im Video: Sylt-Hochzeit - Hier wird Christian Lindner seine Franca Lehfeldt heiraten

Schließlich wendet sich Bessin in ihrem Posting an ihren Komiker-Kollegen Mario Barth. „Das ist ein Fall für: Mario Barth deckt auf..“, schreibt die 50-jährige Brandenburgerin mit Bezug auf die gleichnamige Sendung des 49-jährigen Berliners, in der verschwendete Steuergelder das Thema sind. Was der Schutz von Lindner, Scholz und Kollegen letztlich kosten soll, drang noch nicht nach außen. Das Thema ist in jedem Fall heikel.

Hochzeit von Franca Lehfeldt und Christian Lindner: Debatte über Kosten für Sicherheitsvorkehrungen

Ein Vergleich: Zuletzt war wegen des G7-Gipfels in Bayern Streit zwischen der Landesregierung in München und dem Bund entbrannt. Die Kosten für die Sicherheitsvorkehrungen beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der sieben größten demokratischen Industrienationen wurden auf vorerst 188 Millionen Euro beziffert. Der Freistaat fordert von Berlin nun eine Kompensation - bislang vergeblich. So hoch dürften die Kosten für das Hochzeitsevent von Franca Lehfeldt und Christian Lindner auf Sylt nicht sein. Dennoch polarisiert die Feier, bevor sie überhaupt begonnen hat. (pm)

Auch interessant

Kommentare