Am Marienplatz

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
1 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
2 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
3 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
4 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
5 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
6 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
7 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
8 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.
9 von 18
Angela Merkel auf der Wahlkampfveranstaltung der Union am Freitag-Abend in München. Einige AfD- und Pegida-Anhänger störten die Veranstaltung mit lautstarken Pfiffen und Rufen.

Angela Merkel war am Freitag zum Finale des Wahlkampfes am Münchner Marienplatz. An der Seite ihrer CSU-Kollegen um Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer gab sie ihre Abschlussbekundung ab. Gestört wurde die Veranstaltung durch lautstarke Pfiffe einiger AfD- und Pegida-Anhänger.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.