Wieso konnte Bin Laden unbehelligt in Pakistan leben?

+
Wieso konnte Osama bin Laden unbehelligt in Pakistan leben? USA und Deutschland fordern Aufklärung

Islamabad/Berlin - Die USA wollen mit den Witwen von Osama bin Laden sprechen, um mehr über sein Versteck zu erfahren. Auch Deutschland fordert jetzt von der pakistanischen Regierung Aufklärung.

Die USA haben Zugang zu den drei in Pakistan festgehaltenen Witwen des getötetenAl-Kaida-Chefs Osama bin Laden gefordert. Außerdem wollen sie Einblick in sämtliches Material, dass das US-Kommando vor einer Woche im Versteck bin Ladens zurückließ, sagte ein ranghoher US-Vertreter.

Von den Witwen erhoffen sich die USA Informationen darüber, ob Pakistan dem Al-Kaida-Chef Unterschlupf geboten hat, so wie es nicht wenige in der US-Regierung vermuten. Des weiteren könnten die Frauen Einblicke in den Alltag des Terroristen-Führers liefern sowie Hinweise auf seine Tätigkeit nach der Invasion in Afghanistan 2001 und die inneren Strukturen der Al-Kaida. Es wird angenommen, dass sich die Frauen und mehrere Kinder, die nach dem Kommandoeinsatz in dem Haus in Abbottabad aufgegriffen wurden, im Gewahrsam der pakistanischen Streitkräfte sind.

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

Unterdessen stellt sich Außenminister Guido Westerwelle (FDP) an die Seite von US-Präsident Barack Obama und verlangt Aufklärung von der pakistanischen Regierung. Am Montag sagte Westerwelle, er unterstütze die Aussagen von US-Präsident Barack Obama. Die pakistanische Regierung müsse aufklären, wie es sein könne, dass sich der Topterrorist so lange in der Nähe der Hauptstadt Islamabad aufhalten konnte. Deutschland müsse sicher sein , dass es in der pakistanischen Regierung keine Unterstützung für den Al-Kaida-Chef gegeben habe.

dapd/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare