Extra-Gewinnspiel zu Karneval

Verlosung im Doppelpack

Verlosung, CD, Big City Beats, Beach Session, Kontor
+
Alleine die Big City Beats umfasst schon 66 Partyhouse-Tracks - dazu gesellen sich dann noch die 30 Sommerhits der Milk & Sugar Beach Session!

Helau und Alaaf! Wer schon jetzt genug von den ewig gleichen närrischen Trällerliedern, macht mit bei unserer Doppelverlosung: Es gint zum einen dreimal die Big City Beats Nr. 31 und zum anderen die Milk&Sugar Beach Sessions 2019. 

Was war das für ein Jahr! 2019 ist das erfolgreichste in der Geschichte von BigCityBeats. Los ging es im März, mit dem Flug in die Schwerelosigkeit. 50 Prominente – darunter die erfolgreichste deutsche Hip-Hop-Formation Die Fantastischen Vier, TV-Starkoch Tim Mälzer, Olympiasieger Fabian Hambüchen und Influencer-Superstar Amanda Cerny – erlebten insgesamt sechs Minuten Zero Gravity, in einem zum Club umgebauten Airbus, in dem die Europäische Weltraumorganisation sonst Astronautentrainings durchführt. Mediale Reichweite: Mehr als eine Milliarde Menschen verfolgten das Spektakel weltweit. Im Juni dann der bisher größte BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Frankfurt: 180.000 Besucher aus mehr als 60 Nationen an drei Tagen, die bei der „Space Edition“ in der Frankfurter Commerzbank-Arena plus dem umliegenden Wald-, Wiesen- und Schwimmbadgelände feierten. Allein 50.000 waren live die ersten Zeitzeugen bei der Grand Opening-Show am Freitag vor dem originalgetreuen Nachbau der Ariane-5-Rakete, als Visionär und BigCityBeats-CEO Bernd Breiter mit seiner Frau Carina und den beiden ESA-Astronauten Matthias Maurer und André Kuipers verkündete: „Wir wollen den 1. Club im Weltall bauen, in dem das 1. DJ-Set aus dem Weltall gespielt wird“. Aus dem Clubvorhaben wurde Realität. Bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Cruise Edition im August 2019 spielte ISS-Kommandant Luca Parmitano das 1. DJ-Set aus dem All – von der ISS direkt auf das Kreuzfahrtschiff. Live! Zuvor feierte man auf Malta noch die Pre-Party zum BigCityBeats WORLD CLUB DOME Malta 2020. Am 10., 11. und 12. Januar 2020 wurde die Düsseldorfer MERKUR SPIEL-ARENA zum zweiten Mal zum größten Winter-Club der Welt, zu dem rund 100.000 Besucher an drei Tagen erwartet wurden. Die perfekte musikalische Nachbereitung dazu steht in den realen und virtuellen Plattenläden: BigCityBeats Vol. 31. Der Soundtrack zur ersten großen Party des Jahres. Zusammen mit dem langjährigen Label-Partner Kontor Records aus Hamburg feiert man seit eh und je große Erfolge. Denn bisher landeten nahezu alle BigCityBeats-Compilations auf Platz 1 der Charts. Auch Volume 31 erscheint wieder als Drei-CD-Package und als Download-Version, und vereint sämtliche Bandbreiten der elektronischen Club-Musik. Mehr als vier Stunden Pre-Party-Sound zur BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2020.

Der zweite Part in diesem Gewinnspiel lässt einen bei diesen stürmischen Regenwetter-Tagen von bestem Sommerwetter träumen: 

Mit Palmen gesäumte Sandstrände, lebensfrohe Menschen auf Poolliegen mit einem Cocktail in der Hand, in der Luft hängt der Duft von Kokosöl und Sonnenmilch.

Mit der letztjährigen Ausgabe ihrer „Beach Sessions“-Compilationreihe bieten Milk & Sugar den perfekten Soundtrack zur diesjährigen Bikini- und Badehosen-Saison, lassen den Hörer eintauchen in das Gefühl von Sonne auf der Haut und Sand zwischen den Zehen.

Auf zwei CDs hat das Münchner Duo feinsten elektronischen Sound zusammengestellt, der für Entspannung am „Beach“ und Partystimmung am „Pool“ sorgt. Dort setzen Produzenten wie Purple Disco Machine, Robosonic, Miguel Campbell, Chasing Kurt und Sharam Jey große Emotionen und rhythmischen Bewegungsdrang frei. Chilligen Eskapismus mit einem akustischen Blick aufs Meer gibt es mit Living Room, Afterlife, Mike D’ Jais und James Bright. Auch Milk & Sugar sind mit ihrem All-Time-Hit „Let The Sun Shine“ im Chill Remix von Mathieu & Florzinho vertreten.

Der Sauerlandkurier verlost in Zusammenarbeit mit "Kontor Records", "Milk & Sugar" sowie BerlinierosPR je dreimal die BigCityBeats Vol. 31 plus die Beach Session-Compilation von Milk & Sugar! Also jeweils fünf CDs feinster Partymucke!

Nachfolgend die Teilnahmebedingungen:

Der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück, nachfolgend SauerlandKurier genannt, verlost dreimal die BigCityBeats Vol. 31 plus die Beach Session-Compilation von Milk & Sugar! Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der User mit den folgenden Punkten einverstanden:

1. Gewinn: Mit der Teilnahme hat jeder Facebook-Nutzer die Möglichkeit, jeweils einmal die BigCityBeats Vol. 31 plus die Beach Session-Compilation von Milk & Sugar zu gewinnen!

2. Teilnahme: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter dieser URL: https://www.facebook.com/sauerlandkurier Der Preis wird unter allen verlost, die den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Eine Teilnahme über den Postweg ist nicht möglich.

3. Gewinnspielzeitraum: Die Aktion startet am heutigen 24. Februar und endet am Aschermittwoch, 26. Februar, um 13 Uhr,.

4. Teilnehmer: Jede natürliche Person darf kostenlos an dem Gewinnspiel teilnehmen. Bei Teilnehmern unter achtzehn Jahren setzt der SauerlandKurier das Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der relevanten Daten. Gewinnspielvereine und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme erhöht nicht die Chance auf Gewinne, weil wiederholte Kommentare von der selben Person vor der Ziehung entfernt werden.

5. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? An der Verlosung beteiligte Firmen, Mitarbeiter des SauerlandKuriers und ihre Angehörige dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der SauerlandKurier behält sich vor einzelne Nutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, beispielsweise Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, Manipulationen, und ähnliches. In solchen Fällen besteht für den SauerlandKurier die Möglichkeit, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg für Teilnehmer ist ausgeschlossen.

6. Ermittlung der Gewinner: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom SauerlandKurier durch ein Zufallsverfahren ermittelt.

7. Benachrichtigung: Gewinner werden über eine Privatnachricht benachrichtigt. Der Gewinner schickt dem SauerlandKurier daraufhin seine Adresse in einer privaten Facebook-Nachricht.

8. Übermittlung des Gewinns: Nach der Benachrichtigung ist der Gewinner dazu aufgerufen, dem SauerlandKurier seine Kontaktdaten zuzusenden (über Facebook-Nachricht, per Mail an g.breise@sauerlandkurier.de) damit der Gewinn verschickt werden kann. Für vollständige und richtige Angaben ist der Gewinner zuständig.

9. Falls sich ein Gewinner nicht meldet: Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung beim SauerlandKurier, verfällt sein Gewinn. Dann wird der Preis unter den anderen berechtigten Teilnehmern verlost. Dies ist auch dann der Fall, wenn die falsche Kontaktdaten übermittelt wurden und eine Übergabe oder der Versandt des Gewinns nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel: Der SauerlandKurier behält sich vor, die Verlosung jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Diese Möglichkeit wird jedoch nur genutzt, wenn dies durch höhere Gewalt erzwungen wird, beispielsweise durch Viren im System, technische Probleme, Manipulation, usw. oder wenn wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen beendet werden muss. Der SauerlandKurier haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

11. Datenschutzbestimmungen: Der SauerlandKurier speichert und nutzt die übermittelten Daten nur für die Dauer des Gewinnspiel. 

12. Sonstiges: Barauszahlung und Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Passagen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine adäquate Regel, die dem Zweck der vorherigen Passage am ehesten entspricht. Der SauerlandKurier kann die Teilnahmebedingungen jederzeit ändern.

13. Freistellung von Facebook: Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück. Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sie wird weder von Facebook organisiert noch unterstützt oder gesponsert. Informationen werden an den SauerlandKurier und nicht an Facebook weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare