Spannendes englisches Krimidrama

Verlosung: The Bay

+
Das spannende Krimidrama begeisterte schon Millionen Engländer!

Das spannende Krimidrama The Bay ist eine Produktion des britischen Senders ITV und war bei der Erstausstrahlung in Großbritannien im März 2019 ein großer Erfolg: 7,2 Millionen Zuschauer erreichte die Serie über die sechs Episoden hinweg. So verwundert es nicht, dass die zweite Staffel im UK bereits in diesem Jahr ausgestrahlt werden soll.

Im nordenglischen Küstenort Morecambe verschwinden die Zwillingsgeschwister Holly und Dylan Meredith nach einem Jugendclub-Besuch spurlos. DS Lisa Armstrong (Morven Christie), die als Ermittlerin für Familienangelegenheiten speziell dafür ausgebildet ist, Familien in ihren dunkelsten Stunden beizustehen, aber auch in deren Umfeld Hinweise zum Verschwinden des Familienmitglieds zu sammeln oder gar einen Täter aus dem Familienkreis zu enthüllen, wird der Fall zugeteilt. Als sie auf die Eltern der vermissten Teenager trifft, wird es für sie allerdings unangenehm. Denn mit Sean Meredith (Jonas Armstrong), dem Stiefvater der Zwillinge, hat sie sich am Abend zuvor bei einer feucht-fröhlichen Pubtour auf einen One-Night-Stand eingelassen. Beide schweigen aus gutem Grund über ihre spontane Eskapade. Gefährdet Lisa dadurch den größten Fall der Stadt und ihre Polizeikarriere, oder gibt sie zu, dass sie mit einem der Hauptverdächtigen einen Quickie hatte? Lisa versucht, das Vertrauen der Familie Meredith zu gewinnen, doch das Geheimnis um ihre „Kurzzeit-Affäre“ mit Sean und die deutliche Ablehnung, die ihr die Mutter der Jugendlichen, Jess Meredith, entgegenbringt, machen ihr die Arbeit nicht leicht. Während die polizeilichen Ermittlungen auf Hochtouren laufen, suchen auch besorgte Bürger nach den Jugendlichen und werden zur Gefahr für entfernt Verdächtige. Am nächsten Morgen wird eine Leiche am Strand gefunden – es ist Dylan. Aber von Holly fehlt weiterhin jede Spur… So einfühlsam sich Lisa gegenüber der Opferfamilie zeigt, so empathielos verhält sie sich ihren Kindern Abbie und Rob, aber auch ihrer Mutter gegenüber. Sich selbst überlassen, geraten Abbie und Rob auf die schiefe Bahn, und Lisa, die rund um die Uhr mit dem Vermisstenfall beschäftigt ist, ahnt davon nichts…

Die Hauptrolle Lisa Armstrong wird überzeugend dargestellt von Morven Christie, hierzulande bekannt geworden als heimliche Geliebte des Priesters Sydney Chambers in der Retro-Krimiserie Grantchester. In weiteren Rollen sind unter anderem die Film-, TV- und Theaterschauspieler Tracie Bennett (Hairspray, End of the Rainbow, Scott & Bailey), Lindsey Coulson (EastEanders, Bulletproof), Chanel Cresswell (This is England, Dracula), Adam Long (Happy Valley, Dunkirk) und Daniel Ryan (Doctor Who, Father Brown) zu sehen. Gedreht wurde The Bay im mittlerweile ziemlich heruntergekommenen ehemaligen Seebad Morecambe, das 2004 zudem traurige Berühmtheit durch das so genannte „Morecambe Bay cockling disaster” erlangte. So ertranken in jenem Jahr mindestens 21 illegale chinesische Einwanderer, als sie beim Arbeiten als Muschelsammler von der Flut überrascht wurden. Nach Jahren der Konjunkturflaute leben zahlreiche Einwohner Morecambes am Rande der Gesellschaft – ohne Geld und ohne Zukunft, was sich bei The Bay auf düstere Weise realistisch widerspiegelt.

In Zusammenarbeit mit "GlückssternPR" und "Edel Motion" verlost der Sauerlandkurier zweimal die  komplette erste Staffel des Krimidramas "The Bay"! Nachfolgend die Teilnahmebedingungen:

Der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück, nachfolgend SauerlandKurier genannt, verlost zweimal die  komplette erste Staffel des Krimidramas "The Bay". Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der User mit den folgenden Punkten einverstanden:

1. Gewinn: Mit der Teilnahme hat jeder Facebook-Nutzer die Möglichkeit, jeweils einmal die  komplette erste Staffel des Krimidramas "The Bay"zu gewinnen.

2. Teilnahme: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter dieser URL: https://www.facebook.com/sauerlandkurier Der Preis wird unter allen verlost, die den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Eine Teilnahme über den Postweg ist nicht möglich.

3. Gewinnspielzeitraum: Die Aktion startet am heutigen 19. Mai und endet am Freitag, 22. Mai, um 13 Uhr.

4. Teilnehmer: Jede natürliche Person darf kostenlos an dem Gewinnspiel teilnehmen. Bei Teilnehmern unter achtzehn Jahren setzt der SauerlandKurier das Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der relevanten Daten. Gewinnspielvereine und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme erhöht nicht die Chance auf Gewinne, weil wiederholte Kommentare von der selben Person vor der Ziehung entfernt werden.

5. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? An der Verlosung beteiligte Firmen, Mitarbeiter des SauerlandKuriers und ihre Angehörige dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der SauerlandKurier behält sich vor einzelne Nutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, beispielsweise Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, Manipulationen, und ähnliches. In solchen Fällen besteht für den SauerlandKurier die Möglichkeit, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg für Teilnehmer ist ausgeschlossen.

6. Ermittlung der Gewinner: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom SauerlandKurier durch ein Zufallsverfahren ermittelt.

7. Benachrichtigung: Gewinner werden über eine Privatnachricht benachrichtigt. Der Gewinner schickt dem SauerlandKurier daraufhin seine Adresse in einer privaten Facebook-Nachricht.

8. Übermittlung des Gewinns: Nach der Benachrichtigung ist der Gewinner dazu aufgerufen, dem SauerlandKurier seine Kontaktdaten zuzusenden (über Facebook-Nachricht, per Mail an g.breise@sauerlandkurier.de) damit der Gewinn verschickt werden kann. Für vollständige und richtige Angaben ist der Gewinner zuständig.

9. Falls sich ein Gewinner nicht meldet: Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung beim SauerlandKurier, verfällt sein Gewinn. Dann wird der Preis unter den anderen berechtigten Teilnehmern verlost. Dies ist auch dann der Fall, wenn die falsche Kontaktdaten übermittelt wurden und eine Übergabe oder der Versandt des Gewinns nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel: Der SauerlandKurier behält sich vor, die Verlosung jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Diese Möglichkeit wird jedoch nur genutzt, wenn dies durch höhere Gewalt erzwungen wird, beispielsweise durch Viren im System, technische Probleme, Manipulation, usw. oder wenn wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen beendet werden muss. Der SauerlandKurier haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

11. Datenschutzbestimmungen: Der SauerlandKurier speichert und nutzt die übermittelten Daten nur für die Dauer des Gewinnspiel. 

12. Sonstiges: Barauszahlung und Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Passagen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine adäquate Regel, die dem Zweck der vorherigen Passage am ehesten entspricht. Der SauerlandKurier kann die Teilnahmebedingungen jederzeit ändern.

13. Freistellung von Facebook: Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück. Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sie wird weder von Facebook organisiert noch unterstützt oder gesponsert. Informationen werden an den SauerlandKurier und nicht an Facebook weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare