Jubiläum im Midsomer

Verlosung: Inspector Barnaby

DVD, Inspector Barnaby 30, Berlineros, Edel:Motion
+
Die DVD-Box beinhaltet nicht nur die 20. Staffel sondern auch eine fast 90-minütiges Special Bonus-DVD.

Jubiläum in Midsomer: Die spannenden Folgen der 20. Jubiläumsstaffel endlich in Deutschland – Inspector Barnaby Vol. 30 mit vier neuen Fällen plus Bonus-Doku.

Detective Chief Inspector John Barnaby und sein Assistent Detective Seargeant Jamie Winter sind wieder da – und wie! Mit vier spannenden neuen Folgen von „Inspector Barnaby“ kehrt das weltberühmte Ermittler-Duo mit Volume 30 auf DVD und Blu-ray zurück. Neil Dudgeon und Nick Hendrix schlüpfen einmal wieder in die Hauptrollen und lösen die skurrilen Fälle mit jeder Menge Scharfsinn und einer gehörigen Portion Humor. 

Schon seit mehr als 20 Jahren sorgt ein Inspector mit dem Namen Barnaby für Recht und Ordnung in der fiktiven Grafschaft Midsomer: erst Tom Barnaby (John Nettles), der vor sieben Jahren in den Ruhestand ging, danach sein Cousin John Barnaby (Neil Dudgeon) als Detective Chief Inspector. Der aktuelle Detective Sergeant an seiner Seite, Jamie Winter, wird von Nick Hendrix gespielt. Die sehnsüchtig erwartete „Inspector Barnaby Vol. 30“ ist natürlich wieder vollgepackt mit vier neuen mysteriösen Mordfällen, unorthodoxen Ermittlungsansätzen und jeder Menge humoriger Dialoge.

In „Schmetterlinge sterben früh“ wird ein begeisterter Schmetterlingssammler zum ersten Opfer einer Reihe von seltsamen Morden: Er wird wie ein Insekt aufgespießt und zur Schau gestellt. In „Was geschah wirklich auf Schloss Argo?“ stirbt ein ehemaliges Supermodel während des dörflichen Comic-Festivals. Ein Ex-Rugby-Profi, der sich mit fragwürdigen Geschäften über Wasser hält, erfriert in „Die Löwen sind los“ in der Kältekammer. Und in „Eine Hochzeit und dreieinhalb Todesfälle“ beginnt mit dem Mord an einer Braut eine beängstigende Todesserie ...

Aber die DVD- und Blu-ray-Box liefert nicht nur die neuen Fälle: Als Special Bonus beinhaltet Inspector Barnaby Vol. 30 außerdem die einstündige Doku 20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben. Mit einem Augenzwinkern blickt das exklusive Special hinter die Kulissen der traditionsreichen Krimireihe – präsentiert vom unvergessenen Barnaby der ersten Stunde: John Nettles. Die extra für die Jubiläumsstaffel produzierte Dokumentation gibt mit viel Galgenhumor Tipps, was man in Midsomer unbedingt erleben sollte – bevor man ermordet wird. Dazu liefert sie Antworten auf die Fragen, warum die Serie auch international so erfolgreich ist, welche Rolle die Grafschaft Midsomer mit ihren mordlustigen Einwohnern spielt und ob es in Midsomer je den perfekten Mord geben kann. Neben Neil Dudgeon und Nick Hendrix kommen mit Jason Hughes (DS Ben Jones), Daniel Casey (DS Gavin Troy) und Jane Wymark (Toms Ehefrau Joyce Barnaby) viele weitere Cast- und Crew-Mitglieder in außerordentlichen Interviews zu Wort.

Die Jubiläumsausgabe von Inspector Barnaby erschien am 31. Januar 2020 als DVD- und Blu-ray-Box inklusive der einstündigen Barnaby-Doku „20 Dinge, die Sie in Midsomer tun sollten, bevor Sie sterben.“, sowie zusätzlichen Interviews mit den Hauptdarstellern.

Der Sauerlandkurier verlost in Zusammenarbeit mit "Edel:Motion" und Berlinièros PR dreimal die DVD-Box "Inspector Barnaby Vol. 30"! Nachfolgend die Teilnahmebedingungen: 

Der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück, nachfolgend SauerlandKurier genannt, verlost dreimal die DVD-Box "Inspector Barnaby Vol. 30". Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der User mit den folgenden Punkten einverstanden:

1. Gewinn: Mit der Teilnahme hat jeder Facebook-Nutzer die Möglichkeit, jeweils einmal die DVD-Box "Inspector Barnaby Vol. 30" zu gewinnen.

2. Teilnahme: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter dieser URL: https://www.facebook.com/sauerlandkurier Der Preis wird unter allen verlost, die den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Eine Teilnahme über den Postweg ist nicht möglich.

3. Gewinnspielzeitraum: Die Aktion startet am  heutigen 9. März und endet am Donnerstag, 12. März, um 13 Uhr.

4. Teilnehmer: Jede natürliche Person darf kostenlos an dem Gewinnspiel teilnehmen. Bei Teilnehmern unter achtzehn Jahren setzt der SauerlandKurier das Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der relevanten Daten. Gewinnspielvereine und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme erhöht nicht die Chance auf Gewinne, weil wiederholte Kommentare von der selben Person vor der Ziehung entfernt werden.

5. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? An der Verlosung beteiligte Firmen, Mitarbeiter des SauerlandKuriers und ihre Angehörige dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der SauerlandKurier behält sich vor einzelne Nutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, beispielsweise Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, Manipulationen, und ähnliches. In solchen Fällen besteht für den SauerlandKurier die Möglichkeit, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg für Teilnehmer ist ausgeschlossen.

6. Ermittlung der Gewinner: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom SauerlandKurier durch ein Zufallsverfahren ermittelt.

7. Benachrichtigung: Gewinner werden über eine Privatnachricht benachrichtigt. Der Gewinner schickt dem SauerlandKurier daraufhin seine Adresse in einer privaten Facebook-Nachricht.

8. Übermittlung des Gewinns: Nach der Benachrichtigung ist der Gewinner dazu aufgerufen, dem SauerlandKurier seine Kontaktdaten zuzusenden (über Facebook-Nachricht, per Mail an g.breise@sauerlandkurier.de) damit der Gewinn verschickt werden kann. Für vollständige und richtige Angaben ist der Gewinner zuständig.

9. Falls sich ein Gewinner nicht meldet: Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung beim SauerlandKurier, verfällt sein Gewinn. Dann wird der Preis unter den anderen berechtigten Teilnehmern verlost. Dies ist auch dann der Fall, wenn die falsche Kontaktdaten übermittelt wurden und eine Übergabe oder der Versandt des Gewinns nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel: Der SauerlandKurier behält sich vor, die Verlosung jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Diese Möglichkeit wird jedoch nur genutzt, wenn dies durch höhere Gewalt erzwungen wird, beispielsweise durch Viren im System, technische Probleme, Manipulation, usw. oder wenn wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen beendet werden muss. Der SauerlandKurier haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

11. Datenschutzbestimmungen: Der SauerlandKurier speichert und nutzt die übermittelten Daten nur für die Dauer des Gewinnspiel. 

12. Sonstiges: Barauszahlung und Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Passagen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine adäquate Regel, die dem Zweck der vorherigen Passage am ehesten entspricht. Der SauerlandKurier kann die Teilnahmebedingungen jederzeit ändern.

13. Freistellung von Facebook: Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück. Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sie wird weder von Facebook organisiert noch unterstützt oder gesponsert. Informationen werden an den SauerlandKurier und nicht an Facebook weitergeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare