Vier Personen verletzt

Kollision mit vier Fahrzeugen: Stundenlang Stau auf der A4

Vier Autos sind am Samstag auf der A4 kollidiert. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen verletzt. Es kam zu langen Staus im Sauerland.

Olpe - Zu einem Unfall mit vier leichtverletzten Personen ist es am frühen Samstagnachmittag auf der Autobahn 4 gekommen. Kurz vor 14 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil zwischen dem Autobahnkreuz Olpe-Süd und der Abfahrt Reichshof-Eckenhagen vier Autos kollidierten.

Für den Rettungseinsatz und die Unfallaufnahme musste die Strecke in Richtung Köln bis 15.30 Uhr voll gesperrt werden. Bis alle Fahrzeuge geborgen waren, staute sich der Verkehr zwischenzeitlich bis auf fünf Kilometer. Selbst eine Stunde nach Freigabe der Richtungsfahrbahn meldete der Verkehrsfunk noch immer zwei Kilometer Stau.

Über den genauen Unfallhergang und das Schadensbild lagen der Leitstelle der Autobahnpolizei am Abend noch keine detaillierten Informationen vor.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare