Stürze am Diemelsee und bei Assinghausen

Zwei Motorradunfälle in wenigen Minuten im Sauerland: Beide Fahrer schwer verletzt

+
Bei zwei Motorradunfällen im Sauerland wurden am Wochenende zwei Männer schwer verletzt. Sie stürzten am Diemelsee und bei Assinghausen. (Symbolfoto)

Zwei Motorradunfälle innerhalb weniger Minuten ereigneten sich am Samstag im Sauerland. Bei den Stürzen in Marsberg und Olsberg wurden zwei 31- und 65-jährige Biker schwer verletzt.

Marsberg/Olsberg - Der erste Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Samstag gegen 14.50 Uhr auf der L912 am Diemelsee, kurz vor der Landesgrenze zu Hessen. Ein 31-jähriger Mann aus Meschede befuhr demnach mit seinem Motorrad die Landstraße von Helminghausen in Richtung Heringhausen. 

"In einer Linkskurve berührte der Mescheder mit seinen Reifen den Bordstein, stürzte und prallte gegen einen Zaun", schildert die Polizei den Unfallhergang. Der 31-Jährige zog sich bei dem Unfall am Diemelsee schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Motorradunfälle im Sauerland: Biker verliert Kontrolle und stürzt 

Nur etwa 15 Minuten später ereignete sich dann ein weiterer schwerer Motorradunfall auf der K47 zwischen Assinghausen und Wulmeringhausen. Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Gütersloh war kurz nach 15 Uhr auf der Kreisstraße von Assinghausen in Fahrtrichtung Wulmeringhausen unterwegs, als er die Kontrolle über seine Maschine verlor und stürzte. 

Bei dem Unfall wurde der Biker laut Polizei schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 65-Jährigen ins Krankenhaus. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. 

Seit dem Start der Saison hat es im Sauerland bereits mehrere schwere Motorradunfälle mit Verletzten gegeben. Zwei Biker kamen in diesem Jahr bereits bei Unfällen in der Region ums Leben: Auf der Hellefelder Höhe starb ein 17-Jähriger, nachdem er mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert war. Zwischen Hallenberg und Züschen stieß ein 19-jähriger Motorradfahrer auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto zusammen und erlitt tödliche Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare