Freitagspiel der Bundesliga

1. FC Köln - Borussia Dortmund: BVB geht als Sieger vom Platz

+
Marco Reus und der BVB sind beim 1. FC Köln zu Gast.

Borussia Dortmund ist heute zum Auftakt des 2. Spieltags zu Gast beim 1. FC Köln. So sehen Sie das BVB-Spiel live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Update vom 23. August, 22.51 Uhr: Borussia Dortmund hat auch das zweite Saisonspiel gewonnen. Gegen den 1. FC Köln siegte die Mannschaft von Lucien Favre mit 3:1 (0:1). Die Tore erzielten Jadon Sancho (70.), Achraf Hakimi (84.) und Paco Alcácer in der Nachspielzeit.

Für ein Kuriosum sorgte Lukasz Piszczek. Der Rechtsverteidiger des sah die Gelbe Karte – allerdings nicht nach einem Foul. Währenddessen sorgte Torwart Roman Bürki mit zwei Patzern für Schreckmomente. Die richtige Wende brachte da erst die Einwechslung von Julian Brandt in der 62. Minute.

1. FC Köln - Borussia Dortmund live: Das BVB-Spiel im TV, Live-Stream und Live-Ticker

Der Auftakt verlief mehr als erfolgreich für Borussia Dortmund: Mit dem 5:1-Erolg zum Auftakt gegen den FC Augsburg setzte die Mannschaft von Cheftrainer Lucien Favre im Fern-Duell mit dem FC Bayern bereits ein erstes Ausrufezeichen. Da versteht es sich von selbst, dass der BVB am 2. Spieltag am Freitag auswärts bei Aufsteiger 1. FC Köln zu gerne nachlegen würde.

Die Rheinländer hingegen verloren bei ihrer Rückkehr ins deutsche Fußball-Oberhaus mit 1:2 beim VfL Wolfsburg - und wollen zeigen, dass sie es besser können.

Beim BVB kämpft man derweil noch um die Vertragsverlängerung von Raphael Guerreiro. Dort würde man den Portugiesen gerne halten, hat wohl ein neues Angebot vorgelegt. Das hat unlängst auch Jadon Sancho erhalten. Zwar hat der BVB seinen Vertrag noch nicht verlängert – dafür aber wohl sein Gehalt verdoppelt.

Wer überträgt heute das BVB-Spiel? Hier gibt's die Antwort

Das Duell zwischen dem 1. FC Köln und dem BVB steigt am Freitagabend ab 20.30 Uhr. Hier erfahren Sie, wie Sie den Auftakt des 2. Bundesliga-Spieltags im TV, im Live-Stream sowie im Live-Ticker verfolgen können. Alles zur Übertragung.

1. FC Köln - Borussia Dortmund im Live-Stream auf DAZN

Eurosport hat seine Bundesliga-Rechte an DAZN sublizensiert. Was bedeutet, dass (unter anderem) die Freitagsspiele fortan live und exklusiv beim Streaming-Anbieter zu sehen sind. Der Vorlauf zum Duell zwischen dem 1. FC Köln und dem BVB startet um 20.15 Uhr mit Moderator Alex Schlüter und Experte Ralph Gunesch. Letztgenannter wird die Partie auch gemeinsam mit Kommentator Jan Platte begleiten.

Um auf das Angebot zurückgreifen zu können, benötigen Sie ein Abo. Das kostet monatlich 11,99 Euro, im Jahrespass werden "nur" 119,99 Euro fällig. Auf vielen Smart-TVs ist die App bereits vorinstalliert, für mobile Endgeräte sollten Sie ebenfalls die Applikation herunterladen:

Hinweis: Das Live-Streamen verbraucht sehr viele Daten. Das könnte dazu führen, dass Ihr vertraglich vereinbartes Datenvolumen schnell aufgebraucht ist und Sie bis zum Monatswechsel nur noch mit einer reduzierten Geschwindigkeit surfen können. Achten Sie daher auf eine stabile WLAN-Verbindung.

1. FC Köln – Borussia Dortmund: Übertragung am Freitag live im TV?

Das Freitagsspiel zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund werden Sie nicht live im TV verfolgen können. Der Pay-TV-Sender Sky etwa hat keine Übertragungsrechte, Eurosport hat sich ebenfalls zurückgezogen.

Es gibt aber einen kleinen Trick, wie Sie das Spiel trotzdem auf Ihrem Fernsehgerät sehen können. So könnten Sie etwa Ihren Laptop mit dem Live-Stream (siehe oben) an den Fernseher anschließen – beispielsweise per HDMI-Kabel und so für eine Übertragung auf dem größeren Bildschirm sorgen.

1. FC Köln - Borussia Dortmund als Zusammenfassung im Free-TV

Wenn Sie Bewegbilder vom Duell zwischen Köln und dem BVB im Free-TV sehen möchte, müssen Sie sich ein wenig gedulden. Denn die gibt es erst am Samstag ab 18.30 Uhr in der Sportschau in der ARD. Matthias Opdenhövel führt durch die Sendung, die Sie auch online kostenlos im Live-Stream verfolgen können.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Schiedsrichter

Schiedsrichter Christian Dingert leitet das Duell zwischen dem 1. FC Köln und dem BVB. An den Seitenlinien assistieren ihm Tobias Christ und Timo Gerach, 4. Offizieller ist Holger Henschel. Benjamin Brand sitzt als Video-Assistent in Köln - gemeinsam mit Michael Emmer.  

1. FC Köln - Borussia Dortmund bei uns im Live-Ticker

Wenn Sie kein DAZN haben und dennoch auf dem Laufenden sein wollen, empfehlen wir unseren Live-Ticker: Wir informieren Sie umfassend zum Auftakt des 2. Bundesliga-Spieltags, werfen unter anderem einen Blick auf die Startelf von Borussia Dortmund. Anschließend liefern wir News, Reaktionen und Bilder.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare