18. Bundesliga-Spieltag

Schock-Nachricht für die Abwehr des BVB – Toprak ist verletzt!

+
Ömer Toprak ist verletzt.

Jetzt wird es ernst beim BVB: Vor dem Spiel bei RB Leipzig am Samstag fällt bei Borussia Dortmund wohl der nächste Verteidiger aus – Ömer Toprak ist verletzt.

Dortmund – Es ist ein Schock: Vor dem Rückrundenauftakt am Samstag im Auswärtsspiel bei RB Leipzig muss Borussia Dortmund eine bittere Nachricht verdauen. Der BVB wird wohl ohne Ömer Toprak antreten.

Damit ist er der nächste Ausfall nach Manuel Akanji (Hüfte) und Dan-Axel Zagadou (Fuß). Neben Abdou Diallo bleibt also noch ein Platz frei in der Innenverteidigung – den wird wohl Julian Weigl wie schon gegen Gladbach besetzen.

Der 29-Jährige, so berichtet der kicker, hat sich im Training am Mittwoch wohl eine Muskelverletzung zugezogen – er soll mehrere Wochen ausfallen.

Favre hat's verschwiegen

Die Verletzung offenbart aber noch etwas anderes: BVB-Trainer Lucien Favre hat den Ausfall verschwiegen. Auf die Frage eines Journalisten am Donnerstag antwortete der Schweizer noch: "Nicht jeder muss zwei Tage vorher trainieren." Toprak hatte im Mannschaftstraining gefehlt – jetzt ist auch der Grund dafür klar.

Anstoß der Partie am Samstag ist um 18.30 Uhr in Leipzig. Wir berichten für Sie im Live-Ticker.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare