BVB in Marbella

Sancho nun auch im Trainingslager – ein weiterer Spieler ist nur kurz dabei

+
Jadon Sancho trainiert nun auch mit dem BVB-Team in Marbella.

BVB-Coach Lucien Favre kann im Trainingslager in Marbella einen Spieler mehr einplanen bei den Einheiten: Jadon Sancho ist eingetroffen.

Marbella – Am Vortag waren es noch 20 Feldspieler bei der Einheit, am Samstag hatte Lucien Favre dann 22 Feldspieler auf dem Trainingsplatz im spanischen Marbella. Dabei hatte ein Akteur aber nur einen kurzen Auftritt.

So durfte der angeschlagene Abdou Diallo wieder einen Teil mit der Mannschaft absolvieren. Ebenso stieß Jadon Sancho zum Kader dazu. Er fehlte zunächst wegen einer Familienangelegenheit, muss konditionell noch etwas nachbessern und wird dann auch komplett mitmachen.

Beim BVB lichten sich demnach die Reihen der Ausfälle. Favre wird nach und nach weitere angeschlagene Spieler wie Mahmoud Dahoud, Dan-Axel Zagadou, Paco Alcácer, Jacob Bruun Larsen oder Thomas Delaney mit in das Mannschaftstraining einbeziehen können.

Bunte Stangen und bunte Leibchen

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare