Externer Berater

Wäre BVB-Berater Sammer fast beim FC Schalke 04 gelandet?

+
Hat BVB-Berater Matthias Sammer etwa mal in Richtung Schalke geschielt?

S04-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat wohl Gespräche mit BVB-Berater Matthias Sammer geführt. Wollte er ihn zu den Knappen locken?

Dortmund - Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat offenbar mehrfach versucht, Matthias Sammer zu Schalke 04* zu locken. Das verriet Sammer, früherer Meisterspieler und -trainer und seit dieser Saison externer Berater von Schalkes Erzrivalen Borussia Dortmund**, in einem Interview bei Eurosport.

"Ich habe Clemens Tönnies kennengelernt. Er wollte mich ja auch mal nach Schalke holen", sagte Sammer, der von 1993 bis 1998 Profi beim BVB war und von 2000 bis 2004 Trainer: "Wir haben uns immer mal wieder ausgetauscht, und er hatte immer mal gewisse Überlegungen." Wann diese Gespräche stattgefunden haben, wollte Sammer nicht verraten: "Ich weiß wirklich nicht mehr, zu welchen Zeiten das war." Warum man letztendlich nicht zusammengekommen sei "weiß ich auch nicht mehr", beteuerte er. dpa

*Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

**

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare