Champions League

BVB-Aufstellung gegen Besiktas Istanbul: Mats Hummels kehrt in die Startelf zurück

BVB-Aufstellung gegen Besiktas Istanbul in der Champions League. Mats Hummels steht in Borussia Dortmunds Startelf. Auch Donyell Malen von Beginn an dabei.

Update vom 15. September, 17.36 Uhr: Die offizielle Aufstellung von Borussia Dortmund heute für das Champions-League-Spiel gegen Besiktas Istanbul ist da. Folgende BVB-Startelf schickt Trainer Marco Rose auf den Rasen: Kobel - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Dahoud - Bellingham, Brandt - Reus - Malen, Haaland.

Auf der Bank des BVB nehmen zunächst folgende Spieler Platz: Unbehaun, Hitz - Moukoko, Reinier, Witsel, Passlack, Pongracic, Knauff, Wolf. Um 18.45 Uhr ist Anstoß. Wir sind beim Spiel Besiktas Istanbul gegen Borussia Dortmund mit unserem Liveticker dabei. Sie verpassen keine Szene.

BVB-Aufstellung: Mats Hummels in der Startelf gegen Besiktas Istanbul

[Erstmeldung] Hamm - Endlich geht die Champions League wieder los. Borussia Dortmund hat das Erreichen des Achtelfinals als Minimalziel für die neue Saison ausgerufen. Ein guter Start in die Gruppenphase am Mittwochabend bei Besiktas Istanbul (live im TV und Livestream) ist da fast schon Pflicht. Allerdings muss Trainer Marco Rose mehrere Ausfälle im BVB-Kader kompensieren.

FußballvereinBorussia Dortmund
TrainerMarco Rose
LigaBundesliga
Gründung19. Dezember 1909, Dortmund

BVB-Aufstellung heute: Mats Hummels winkt Startelf gegen Besiktas Istanbul

Denn: Neben den Langzeitverletzten fehlten gleich vier Akteure am Dienstag beim Abflug in Richtung Istanbul. Giovanni Reyna wird wegen einer Muskelverletzung noch länger Fehlen. Eine Rückkehr wird in Dortmund erst nach der kommenden Länderspielpause im Oktober erwartet. Aus dem selben Grund fehlt weiterhin Emre Can. Auch der deutsche Nationalspieler kommt für die BVB-Aufstellung in der Champions League gegen Besiktas Istanbul nicht infrage.

Beide BVB-Stars hatten bereits in Dortmunds Aufstellung in der Bundesliga am vergangenen Samstag gegen Bayer Leverkusen (4:3) gefehlt. Selbiges gilt für Thorgan Hazard, der erneut keine Option für die Offensive von Borussia Dortmund darstellen wird zum Auftakt in die Königsklasse. Eine Sprunggelenksverletzung macht dem Belgier weiterhin zu schaffen.

BVB: Aufstellung gegen Besiktas - Mats Hummels dabei, Thorgan Hazard fehlt

Ebenso nicht mit nach Istanbul geflogen ist Linksverteidiger Nico Schulz aufgrund muskulärer Probleme. Bessere Nachrichten gibt es hingegen bei Mats Hummels. Hatte es gegen Bayer Leverkusen für einen Kurzeinsatz gereicht, steht der Abwehrchef nun erneut im BVB-Kader und ist somit gar eine Option für die Startaufstellung gegen Besiktas Istanbul.

Seine Erfahrung würde der Mannschaft von Trainer Marco Rose durchaus gut tun. Zwar dürfen „nur“ 21.000 Zuschauer ins Stadion in Istanbul am Mittwochabend. Dennoch dürften die türkischen Fans für einen Hexenkessel sorgen. „Die Fans halten nicht ohne Grund den Lautstärke-Rekord“, wird Edin Terzic, Technischer Direktor des BVB, von den Ruhr Nachrichten zitiert. „Sie sind auch gut in die Saison gekommen und haben nach vier Spielen noch kein Gegentor kassiert. Wer Besiktas unterschätzt, macht den ersten großen Fehler“, fügte Terzic warnend an.

BVB: Aufstellung gegen Besiktas - So könnte die Startelf von Borussia Dortmund aussehen

Kobel - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel - Dahoud, Bellingham - Reus - Malen, Haaland.

Rubriklistenbild: © Marius Becker/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare