12. Bundesliga-Spieltag

Borussia Dortmund - SC Paderborn endet mit einem Unentschieden

+
Lukasz Piszczek, Mario Götze und Mats Hummels (v.l.) freuen sich über einen Treffer des BVB – klappt das auch am Freitag gegen den SC Paderborn?

BVB gegen SC Paderborn heute – und Sky überträgt das Freitagsspiel nicht, sondern DAZN- So sehen Sie die Partie live im TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Update vom 22. November, 23.54 Uhr: Borussia Dortmund hat gegen den SC Paderborn mit viel Glück noch das Spiel gedreht und immerhin einen Punkt geholt. Nach 90 Minuten prangte eine 3:3 auf der Anzeigtetafel.

Danach sah es in Hälfte eins überhaupt nicht aus. Borussia Dortmund geriet gegen den SC Paderborn mit 0:3 in Rückstand. Für Trainer Lucien Favre steigt dadurch der Druck wieder.

BVB gegen SC Paderborn heute live im TV, Live-Stream, Live-Ticker – Infos zur Übertragung bei DAZN

Dortmund – Borussia Dortmund spielt am Freitag gegen den SC Paderborn. Nicht nur das Flutlicht ist eine Besonderheit des BVB-Heimspiels – die eher ungewöhnliche Anstoßzeit hat auch Auswirkungen auf die Übertragung des Spiels in TV und Live-Stream. 

Dabei werden vermutlich viele BVB- und Fußballfans das Spiel Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn am Freitagabend (20.30 Uhr) verfolgen wollen. Denn die Bundesliga ruhte aufgrund der Länderspielpause, in der sich BVB-Sechser Thomas Delaney wohl verletzt hat, für über eine Woche. Die Gier nach Bundesligaspielen ist bei vielen groß.

Groß wird die Aufgabe für den BVB sportlich allerdings nicht sein. Aufsteiger SC Paderborn spielt gegen den Abstieg, wird wohl eher zaghaft bei Borussia Dortmund auftreten. Die Schwarzgelben müssen ihren Heimvorteil voll ausnutzen und dürfen nicht zulassen, dass die Paderborner in ihren Tempofußball finden – sondern müssen das Spiel von Anfang bis Ende dominieren. Nach der Klatsche beim FC Bayern München kommt daher ein Gegner wie der SC Paderborn gerade zur rechten Zeit – schließlich wurden schon Rufe nach einem Stürmer-Star wie Zlatan Ibrahimovic laut.

Das Spiel Borussia Dortmund – SC Paderborn wird allerdings nicht wie üblich im Pay-TV bei Sky gezeigt, stattdessen müssen Kunden auf den kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN ausweichen. Wir haben eine Übersicht zur Übertragung und alle gängigen Alternativen zusammengestellt.

Borussia Dortmund – SC Paderborn live im Stream bei DAZN

Der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN hat die Übertragungsrechte für Freitagsspiele. Wenn Sie bereits Kunde sind, könne Sie das Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn im Live-Stream verfolgen. Falls nicht, können Sie hier ein Abo abschließen – der erste Monat ist sogar kostenlos (Werbelink).

Borussia Dortmund gegen SC Paderborn live im TV mit DAZN

Sie haben bei diversen Smart-TVs (und Spielkonsolen) die Möglichkeit, eine DAZN-App zu installieren. So können Sie das Spiel direkt auf Ihrem TV-Gerät streamen. Falls nicht, gibt's einen einfachen Trick: Mit einem HDMI-Kabel etwa können Sie einfach Ihren Laptop mit dem TV verbinden und den Live-Stream des BVB-Spiels auf dem großen Bildschirm verfolgen.

Im Free-TV: Highlights und Zusammenfassung der Partie Borussia Dortmund gegen SC Paderborn

Die Highlights und eine Zusammenfassung des Spiels Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn im Free-TV bekommen Sie erst am Samstag in den einschlägigen Sportnachrichten zu sehen.

BVB vs. SC Paderborn im kostenlosen Live-Ticker

Bei uns im Live-Ticker verpassen Sie nichts, vorab haben wir auf unserer Seite auf schon mal einen Blick auf die voraussichtliche Startelf des BVB geworfen. Wir haben alle Highlights des Spiels Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn und versorgen Sie live mit Einschätzungen zu den besten Szenen und halten Sie jederzeit über den aktuellen Spielstand auf dem Laufenden.

Borussia Dortmund gegen SC Paderborn: Statistik der letzten drei Begegnungen

Begegnung

Spielstand

Datum

Wettbewerb

Borussia Dortmund – SC Paderborn

7:1 (3:1)

28. Oktober 2015

DFB-Pokal

(2. Runde)

Borussia Dortmund – SC Paderborn

3:0 (0:0)

18. April 2015

Bundesliga

(29. Spieltag)

SC Paderborn – Borussia Dortmund

2:2 (0:2)

22. November 2014

Bundesliga

(12. Spieltag)

Die vergangenen drei Begegnungen sprechen also klar für den BVB gegen den SC Paderborn. Borussia Dortmund schoss insgesamt 12 Tore, kassierte nur 3 Gegentreffer. Zweimal gewann der BVB gegen den SC Paderborn, einmal konnten die Außenseiter den Schwarzgelben einen Punkt abringen. maho

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare