Für Florian Silbereisen ging offenbar ein Wunsch in Erfüllung

Ex-BVB-Kapitän Weidenfeller sticht in See: Gastrolle auf dem ZDF-"Traumschiff"

+
Roman Weidenfeller - hier bei einer Autogrammstunde in Werl - übernimmt eine Gastrolle im ZDF-"Traumschiff".

Profi-Fußballer, TV-Experte - und bald eine Karriere in einem völlig neuen Genre? Roman Weidenfeller (38) verdient sein Geld jetzt auch als Schauspieler. Er schlüpft in eine Gastrolle - auf dem ZDF-"Traumschiff" an der Seite des neuen Kapitäns Florian Silbereisen (37). Inzwischen gibt es erste Fotos von den Dreharbeiten auf der MS Amadea.

Dortmund - Auf bild.de (nur mit Bezahl-Abo abrufbar) sehen wir die ersten beiden Bilder von Roman Weidenfeller und Florian Silbereisen: Auf einem zeigen sich beide offensichtlich bestens gelaunt, lachend auf Deck. Das zweite ist ein Selfie, das Silbereisen macht.

Beide Protagonisten - der neue "Traumschiff"-Kapitän und der Ex-Kapitän des BVB - kommen natürlich auch zu Wort. 

Und dabei "outet" sich Weidenfeller sogar als Fan der Fernsehreihe, die seit 1981 im Zweiten ausgestrahlt wird.

Autogrammstunde von Roman Weidenfeller bei Möbel Turflon in Büderich

Tschüss, Roman! Weidenfeller feiert Abschied vom BVB

Roman Weidenfeller: "a grandios" Karriere

Früher mit der Oma vor dem Fernseher

Weidenfeller: "Das ist für mich eine große Ehre. Ich kenne die Serie schon seit über 30 Jahren. Früher habe ich das 'Traumschiff' mit meiner Oma gesehen. Gemeinsam haben wir vor dem Bildschirm davon geträumt, die Welt kennenzulernen. Als kleiner Junge konnte ich mir nicht vorstellen, eines Tages die Welt zu bereisen".

Florian Silbereisen spielt den neuen "Traumschiff"-Kapitän Max Prager.

Nach bisherigen Infos soll Weidenfeller sich selbst spielen, aber erst an Weihnachten bzw. Neujahr wird er im Fernsehen in den Folgen "Karibik" und "Kolumbien" zu sehen sein. Auch Silbereisen hatte übrigens schon einmal eine Gastrolle im "Traumschiff".

"Sorgen für viel frischen Wind!"

Liegt die Zukunft des Weltmeisters von 2014 etwa in der Schauspielerei? Genug Kamera-Erfahrung hat er ja. Weidenfeller dazu im Gespräch mit bild.de: "Nein, ich werde mich weiter auf den Fußball fokussieren. Aber wer weiß, wohin mich diese erste kleine Gastrolle führt. Gemeinsam sorgen Florian und ich für viel frischen Wind!"

Entertainer Silbereisen, der für viele Fans des Traumschiffs überraschend zum neuen Kapitän Max Prager gemacht worden war, hatte sich übrigens Weidenfellers Engagement gewünscht: "Ich wollte unbedingt, dass Roman zusammen mit mir an Bord geht! Ich kann mir keinen besseren Glücksbringer für meinen Start als Kapitän wünschen als so einen erfahrenen und erfolgreichen Fußball- Kapitän wie Roman!"

Drehstart fürs ZDF-"Traumschiff", die MS Amadea.

Der ist nicht der einzige Promi, der an Bord der MS Amadea geht: Moderator Joko Winterscheidt und Pop-Sternchen Sarah Lombardi sind ebenfalls dabei. Na dann: Gute Reise...

Lesen Sie zum Thema Traumschiff bei uns auch:

Sarah Lombardi und Florian Silbereisen: Was geschah auf dem Traumschiff?

- Florian Silbereisen als Traumschiff-Kapitän - Harald Schmidt äußert sich böse

Florian Silbereisen: Jetzt antwortet er seinen Kritikern - mit erstaunlichen Worten

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare