Wie im Spiel gegen PSG

BVB-Stürmer Erling Haaland bekommt bei FIFA 21 seinen eigenen Jubel

Das ist mal eine große Ehre: EA spendiert BVB-Stürmer Erling Haaland bei FIFA 21 einen eigenen Jubel. So, wie er sein Tor für Borussia Dortmund gegen PSG feierte.

  • Erling Haaland bekommt im Video-Spiel FIFA 21 seinen eigenen Jubel.
  • Der Jubel des Stürmers von Borussia Dortmund im Spiel gegen PSG war der „Auslöser“.
  • Haaland spricht zudem über das Gefühl, vor der "Gelben Wand" in Dortmund einen Treffer zu erzielen.

Hamm - Er ist gerade einmal 20 Jahre jung. Doch für dieses junge Alter hat Erling Haaland schon einiges erlebt mit mitgemacht. Erst wochenlange Spekulationen um seinen Transfer, und seit einem halben Jahr ist der Hype um den norwegischen Stürmer seit seinem Wechsel von RB Salzburg zum BVB noch einmal gestiegen.

NameErling Braut Haaland
Geboren21. Juli 2000
GeburtsortLeeds (Vereintes Königreich)
Größe1,94 Meter
VaterAlf-Inge Haaland

Kein Wunder, eilte Haaland schon in seinen ersten Wochen im Trikot von Borussia Dortmund von Rekord zu Rekord. Wie schafft er es, bei all dem Hype um seine Person nicht abzuheben?

„Die Frage ist berechtigt, aber ich kann sie einfach beantworten: Für mich ist es gar nicht schwer, weil ich viele gute Leute um mich herum habe“, erklärte Haaland nun im Interview mit der Sport Bild. .

Champions League, Borussia Dortmund - Paris Saint-Germain: Erling Haaland vom BVB jubelt nach dem Spiel.

BVB-Stürmer Erling Haaland erhält eigenen Jubel bei FIIFA 21 - in Anlehnung an Geste nach Tor gegen PSG

Der Stürmer des BVB weiter: „Meine Familie ist sehr bodenständig. Und auf sie kann ich mich genauso wie auf meine besten Freunde verlassen. Ich weiß, dass ich nicht unbedingt das typische Leben eines 20-Jährigen führe. Wichtig ist für mich aber, dass meine Freunde wissen: Ich bin der gleiche Erling Haaland wie vor ein paar Jahren auch.“

Haaland hat es nun sogar geschafft, dass er bei FIFA 21 seinen eigenen Jubel bekommt. „Auslöser" des Ganzen war das Spiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain: Der Angreifer des BVB bejubelte seinen Treffer gegen PSG mit einer Geste Meditation. Damit schaffte er es nun in das beliebte Videospiel.

Weiter erklärte Haaland in einem Trailer zu FIFA 21, für das EA einige Veränderungen vornahm*, wie ingame.de* berichtet: „Das allerwichtigste ist es, Spaß zu haben und zu lächeln.“ Zu seinem Wechsel zum BVB sagte er. „Meine Familie stand vom ersten Tag an hinter mir. Meine Teamkollegen aber auch .“ Er fühle sich in Dortmund willkommen und sei in einer Umgebung, „in der du dich entwickeln und dich jeden Tag verbessern kannst“.

Erling Haaland mit eigenem Jubel bei FIFA 21: BVB-Stürmer schwärmt von „Gelber Wand“

Haaland sprach dabei auch über das Gefühl, zum ersten Mal vor der „Gelben Wand“ im Stadion von Borussia Dortmund getroffen zu haben. „Wow, du schaust nach oben - und es hört nie auf“, beschrieb der BVB-Angreifer. „Jeder Fan brennt für diesen Klub.“ Trainer Lucien Favre ebenfalls, doch er steht mehr denn je auf dem Prüfstand.

Wenn er ein Tor erziele, habe er danach nur einen Gedanken: dies noch einmal zu tun. „Ich versuche immer, einen guten Jubel hinzubekommen - wie ich es im wirklichen Leben tue, aber eben auch in FIFA", erläuterte Haaland, der für 25 Millionen Euro von RB Salzburg zu Borussia Dortmund wechselte. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Bernd Thissen/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare