BVB droht Strafe

Advent, Advent – der Gästeblock brennt...

+
Der BVB-Gästeblock beim Auswärtsspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Borussia Dortmund hat gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Vor der Partie sorgten aber die BVB-Fans für Furore – es war ziemlich viel Pyro im Einsatz.

Düsseldorf – Rot ist eigentlich die Farbe der Fortuna aus Düsseldorf. Rot waren ihren Trikots, rot war aber auch der Gästeblock zu Beginn der Partie Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Dortmund. Die BVB-Fans setzten massiv Pyrotechnik ein.

Das Spiel war noch nicht angepfiffen, da brannten schon die ersten Bengalos. Etliche Anhänger der Schwarz-Gelben hatten sie mit in das Stadion geschmuggelt.

"Teilweise hatten sie die einfach so in der Hosentasche", berichtete ein Augenzeuge. Die Leuchtkerzen tauchten die Kurve in ein glänzendes Rot. Schön anzusehen – vielleicht. Gefährlich – auch. Die Geister scheiden sich beim Einsatz von "Pyro". Die einen befürworten es, die anderen sind strikt dagegen.

Letztendlich bewirkte aber auch die wohl gut gemeinte Fackelei wenig. Spitzenreiter Borussia Dortmund unterlag Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 1:2 (0:1). Für den BVB wird es neben dem Punktverlust aber auch noch Strafen hageln. So eine Aktion bleibt eben nicht ungestraft.

Die Bilder der BVB-Niederlage in Düsseldorf

Was genau auf den Verein zukommt, ist noch nicht geklärt. Fakt ist: Einen Gefallen haben die Fans ihrer Borussia mit der Aktion sicherlich nicht getan.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare