BVB schnappt sich nächstes Juwel

"Ich habe das nicht glauben wollen": Ehemaliger Gegenspieler und Ex-Trainer schwärmen von Jude Bellingham

Jude Bellingham trägt in der kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund.
+
Jude Bellingham trägt in der kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund darf sich über Jude Bellingham freuen. Der BVB-Neuzugang von Birmingham City löst schon jetzt eine Welle der Begeisterung aus. 

Mit der Verpflichtung von Jude Bellingham (17) manifestierte der BVB abermals seine Position als beste Anlaufstelle für hoch veranlagte Toptalente in Europa. Rund 23 Millionen Euro sollen die Westfalen diesmal für ihren neuen "Wunderknaben" bezahlt haben, berichtet RUHR24.de.*

Bereits im Alter von 16 Jahren avancierte Jude Bellingham bei seinem Ausbildungsklub Birmingham City zu einem Schlüsselspieler in der zweithöchsten englischen Spielklasse (Championship). Beim BVB (mehr News zu Borussia Dortmund auf RUHR24)* hofft man sicher darauf, dass der heute 17-Jährige in naher Zukunft einen ähnlichen Stellenwert einnehmen kann.

Dass die Hoffnung, die der BVB in Jude Bellingham steckt, durchaus berechtigt ist*, untermauern beispielsweise die Aussagen seines ehemaligen Cheftrainers Josep "Pep" Clotet (43). *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare