Archiv – Fußball

Innovationstreiber für den Fußball: DFB-Campus eröffnet

Innovationstreiber für den Fußball: DFB-Campus eröffnet

Der DFB hat sein neues Zuhause offiziell in Besitz genommen. Der ebenso moderne wie monströse Campus ist künftig das Zentrum des deutschen Fußballs. Die Freude und die Erwartungen sind groß.
Innovationstreiber für den Fußball: DFB-Campus eröffnet
Ermittlungen gegen Ex-DFB-Funktionäre eingestellt

Ermittlungen gegen Ex-DFB-Funktionäre eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat das Ermittlungsverfahren gegen den früheren DFB-Präsidenten Reinhard Grindel und den ehemaligen DFB-Geschäftsführer Friedrich Curtius gegen die Zahlung einer Geldauflage eingestellt.
Ermittlungen gegen Ex-DFB-Funktionäre eingestellt
Schweinsteiger hat eine neue Dame – allerdings nur am ARD-Mikro für WM 2022

Schweinsteiger hat eine neue Dame – allerdings nur am ARD-Mikro für WM 2022

Bastian Schweinsteiger darf sich als TV-Experte bei der WM 2022 auf eine neue Frau freuen. Esther Sedlaczek wird anstelle von Jessy Wellmer moderieren.
Schweinsteiger hat eine neue Dame – allerdings nur am ARD-Mikro für WM 2022

DFB-Stürmer Timo Werner steht womöglich vor spektakulärem Tausch nach Italien

Auf der Suche nach mehr Einsatzzeiten könnte es Timo Werner ein halbes Jahr vor der Fußball-WM zur Juventus Turin ziehen.
DFB-Stürmer Timo Werner steht womöglich vor spektakulärem Tausch nach Italien

„Mané als Top-Transfer am Anfang gesetzt!“ - Brisanter Bierhoff-Rat an Gnabry und Sané 

Oliver Bierhoff macht mit einer Vorhersage bezüglich der Bayern-Startformation auf sich aufmerksam, die auch für zwei deutsche Nationalspieler Folgen haben wird.
„Mané als Top-Transfer am Anfang gesetzt!“ - Brisanter Bierhoff-Rat an Gnabry und Sané 

Kimmich wird von eigener Frau ausgelacht, auch Kroos setzt noch einen drauf

Joshua Kimmich verkündet auf Instagram einen neuen Werbe-Deal. Seine Frau Lina und Toni Kroos reagieren belustigt.
Kimmich wird von eigener Frau ausgelacht, auch Kroos setzt noch einen drauf

Ex-Berater packt aus! Benzema als Grund für Lewandowski-Abgang?

Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen. Am liebsten zum FC Barcelona. Sein Ex-Berater nennt nun den Grund dafür.
Ex-Berater packt aus! Benzema als Grund für Lewandowski-Abgang?

Neues Lewandowski-Angebot: Wird der FC Bayern jetzt schwach?

Der FC Bayern bleibt bei Barcelonas Werben um Robert Lewandowski standhaft. Die Katalanen sollen aber ein neues Angebot vorbereiten.
Neues Lewandowski-Angebot: Wird der FC Bayern jetzt schwach?

Umworbener Senegalese: Kiew-Teenager weiter im Bayern-Fokus - Transfer dank FIFA-Kriegs-Klausel?

Schon vor Monaten erzählte Dynamo-Kiew-Talent Samba Diallo stolz vom Gespräch mit den FC-Bayern-Scouts. Nun buhlt halb Europa um den senegalesischen Teenager.
Umworbener Senegalese: Kiew-Teenager weiter im Bayern-Fokus - Transfer dank FIFA-Kriegs-Klausel?

Fehde geht weiter! Matthäus teilt wegen Mané gegen Brazzo aus: „Hätte Größe“

Wenige Tage nach dem Wechsel von Sadio Mané zum FC Bayern klagt Lothar Matthäus über Hasan Salihamidzic - doch nicht aus sportlichen, sondern aus persönlichen Gründen.
Fehde geht weiter! Matthäus teilt wegen Mané gegen Brazzo aus: „Hätte Größe“

Verpflichtung perfekt: HSV holt Ransford Königsdörffer

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Wunschspieler Ransford Königsdörffer verpflichtet.
Verpflichtung perfekt: HSV holt Ransford Königsdörffer

„Das Faszinierende an Uli Hoeneß‘ Argumentation ist ...“: BVB-Boss Watzke schießt scharf

Uli Hoeneß forderte jüngst die Aufhebung der 50+1-Regel im Profifußball. Dortmund-Boss Hans-Joachim Watzke hält diese Idee für groben Unfug.
„Das Faszinierende an Uli Hoeneß‘ Argumentation ist ...“: BVB-Boss Watzke schießt scharf

Bayern-Verhandlungen mit Haaland? „Würde Lewandowkis Verhalten verständlicher machen“

Robert Lewandowski will den FC Bayern verlassen. Mario Gomez, sein Vorgänger beim Rekordmeister, hat dafür ein Stück weit Verständnis. Sollten die Gerüchte stimmen.
Bayern-Verhandlungen mit Haaland? „Würde Lewandowkis Verhalten verständlicher machen“

Kalajdzic-Poker beendet: Kein Lewandowski-Nachfolger beim FC Bayern

Sasa Kalajdzic wird offenbar nicht zum FC Bayern wechseln. Der deutsche Rekordmeister traut dem Stürmer die Rolle als Lewandowski-Nachfolger nicht zu.
Kalajdzic-Poker beendet: Kein Lewandowski-Nachfolger beim FC Bayern

Neues Barca-Angebot für Lewandowski – doch Salihamidzic geht von Verbleib in München aus

Hasan Salihamidzic geht von einem Verbleib Robert Lewandowskis beim FC Bayern aus. Dann soll just ein neues Angebot des FC Barcelona reingeflattert sein.
Neues Barca-Angebot für Lewandowski – doch Salihamidzic geht von Verbleib in München aus

Auftakt verpatzt: SV Werder Bremen verliert das erste Testspiel gegen den VfB Oldenburg

Erstes Testspiel, erste Niederlage: Der SV Werder Bremen hat seinen Testspiel-Auftakt am Samstagnachmittag gegen den Drittligisten VfB Oldenburg verpatzt und trotz früher Führung mit 1:3 (1:0) verloren.
Auftakt verpatzt: SV Werder Bremen verliert das erste Testspiel gegen den VfB Oldenburg

Kein Platz in München: Stürmer sorgt wohl für Transferkarussell zwischen FC Bayern und BVB

Der FC Bayern sortiert in seinem Kader aus. Auch für Joshua Zirkzee ist offenbar kein Platz mehr. Wechselt der Stürmer in seine Heimat?
Kein Platz in München: Stürmer sorgt wohl für Transferkarussell zwischen FC Bayern und BVB

BVB: Klausel ermöglicht „wichtigsten Transfer“ zum Schnäppchenpreis

Sébastien Haller und Karim Adeyemi bestimmen die Schlagzeilen. Ein anderer BVB-Transfer war viel günstiger, aber nicht weniger wichtig.
BVB: Klausel ermöglicht „wichtigsten Transfer“ zum Schnäppchenpreis

Kryptische Lewandowski-Botschaft aus dem Urlaub

Verlässt Robert Lewandowski den FC Bayern München? Nun hat er eine Botschaft aus dem Urlaub geschickt. Hasan Salihamidzic verweist erneut auf den Vertrag.
Kryptische Lewandowski-Botschaft aus dem Urlaub

UEFA-Präsident: Super League gestorben

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin befürchtet trotz des anstehenden Prozesses vor dem Europäischen Gerichtshof nicht, dass das umstrittene Super-League-Projekt noch umgesetzt wird.
UEFA-Präsident: Super League gestorben