Endspiel im Moskauer Luschniki-Stadion

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

+
Das WM-Finale 2018 zwischen Frankreich und Kroatien findet am 15. Juli im Luschniki-Stadion ins Moskau statt.

Am 15. Juli findet das Finale der WM 2018 zwischen Frankreich und Kroatien statt. Austragungsort ist das Luschniki-Stadion in Moskau. Doch um welche Uhrzeit wird das Endspiel angepfiffen?

Moskau - Die ganze Welt schaut am 15. Juli nach Moskau. Genauer gesagt ins Luschniki-Stadion. Dort treffen nämlich Frankreich und Kroatien im Endspiel der Fußball-WM 2018 aufeinander.

Die „Équipe Tricolore“ setzte sich im Halbfinale souverän gegen Belgien durch. Samuel Umtiti erzielte den einzigen Treffer beim 1:0-Erfolg. Etwas spannender war es da bei den Kroaten. Das Team um Luka Modric und Ivan Rakitic schlug England nach Verlängerung mit 2:1. Held des Abends war Mario Mandzukic, der den Siegtreffer in der 109. Minute erzielte.

Für Kroatien ist es das erste WM-Finale der Fußball-Geschichte. Das beste Ergebnis erzielte man bei der Weltmeisterschaft 1998, als man Dritter wurde (2:1-Sieg gegen die Niederlande im Spiel um Platz drei). Frankreich hingegen steht zum dritten Mal in einem WM-Endspiel. 1998 bezwangen die Franzosen im Halbfinale zunächst Kroatien (2:1), im Finale musste dann Brasilien dran glauben (3:0). 2006 verlor Frankreich in Berlin gegen Italien im Elfmeterschießen (5:3).

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale angepfiffen?

Nun treffen Frankreich und Kroatien im Finale der WM 2018 in Moskau aufeinander. Doch um welche Uhrzeit wird das Endspiel eigentlich angepfiffen? Beginn ist am Sonntag, 15. Juli 2018, um 17 Uhr deutscher Zeit (18 Uhr Ortszeit).

Die Anstoßzeit ist durchaus ungewöhnlich. Beim Finale der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zwischen Deutschland und Argentinien rollte der Ball erst um 21 Uhr deutscher Zeit (16 Uhr Ortszeit). Vier Jahre zuvor - 2010 in Südafrika - erfolgte der Anpfiff um 20.30 Uhr MESZ und Ortszeit.

Luschniki-Stadion in Moskau - Das Finalstadion der WM 2018

Austragungsort des WM-Finals 2018 ist das Luschniki-Stadion in Moskau. In der Arena, die Platz für 81.000 Zuschauer bietet, fanden am 14. Juni bereits die Eröffnungsfeier und das Eröffnungsspiel statt. Auch die Abschlussfeier geht dort über die Bühne. Die deutsche Nationalmannschaft trug bei dieser Endrunde ein Gruppenspiel im Luschniki-Stadion aus: Die Partie gegen Mexiko (0:1).

Im Luschniki-Stadion in Moskau findet am 15. Juli das Finale der WM 2018 zwischen Frankreich und Kroatien statt.

Übrigens: Das WM-Finale zwischen Frankreich und Kroatien können Sie am Sonntag im Live-Ticker verfolgen. Außerdem erfahren Sie auf tz.de*, wo und wie Sie das Endspiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan und Stadien

Am 15. Juli endet die Fußball-WM 2018 in Russland. Sie wollen dennoch die Ergebnisse und Tabellen checken? Dann geht es hier zum Spielplan. Auf tz.de* können Sie sich diesen auch als PDF-Datei downloaden oder ausdrucken. Darüber hinaus haben wir für Sie alle wichtigen Infos über die Stadien der Weltmeisterschaft zusammengestellt.

Lesen Sie auch: WM 2018: Wer kommentiert das Finale Frankreich gegen Kroatien? ZDF legt sich fest

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

fs/sk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare