Hamburger SV flirtet mit Liebes-Bomber Vagner Love

Der Hamburger SV ist laut Medienberichten am brasilianischen Stürmer Vagner Love interessiert.
+
Der Hamburger SV ist laut Medienberichten am brasilianischen Stürmer Vagner Love interessiert.

Hamburg - Ein Schuss Erotik für die Bundesliga? Der Hamburger SV ist laut Medienberichten am brasilianischen Stürmer Vagner Love interessiert. Das war schon einmal der Fall.

Wie die brasilianische Zeitung “Globo Esporte“ am Donnerstag auf ihrer Internetseite verkündete, soll der HSV bereits ein “exzellentes Angebot“ für den 25 Jahre alten Nationalspieler unterbreitet haben. Die Hamburger wollten die Gerüchte nicht kommentieren. Die Transferrechte an dem brasilianischen Nationalspieler liegen bis 2014 beim russischen Pokalsieger ZSKA Moskau. Die Russen haben Vagner Love im August vergangenen Jahres an dessen Heimatverein Sociedade Esportiva Palmeiras ausgeliehen.

Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

David Beckham zeigt uns seine Tattoos. An die Seite ließ er sich jüngst eine Jesus-Abbildung stechen.
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
David Beckham zeigt uns seine Tattoos
Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

Den Stürmer, mit bürgerlichem Namen Vagner Silva de Souza, wollte der HSV schon im Sommer vergangenen Jahres verpflichten. Als Ablösesumme sollen rund 14 Millionen Euro in der Diskussion gewesen sein. Der Wechsel platzte jedoch, und die Hamburger nahmen stattdessen den Schweden Marcus Berg unter Vertrag. Vagner Love war in der Saison 2008 mit 20 Treffern bester Torjäger in der russischen Liga. Für den HSV käme in erster Linie ein Leihgeschäft infrage.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare