1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Fußball

Kommt PSG-Talent? Linksaußen im HSV-Fokus für einen Winterwechsel

Erstellt:

Kommentare

Djeidi Gassama von PSG im Duell mit zwei Spielern von RB Leipzig.
Djeidi Gassama (Mitte) von PSG ist in den Fokus des HSV gerückt. © Picture Point LE/imago

Am 31. Januar 2022 ist Schluss. Um Punkt 18 Uhr schließt die Transferliste. Der HSV will nochmal nachlegen. In der Verlosung: ein Youngster aus Frankreich.

Hamburg – Die Ziellinie rückt immer näher und näher. Ab dem 31. Januar 2ß022, 18 Uhr, dürfen in Deutschland keine Spieler mehr zwischen Vereinen wechseln. Logisch, dass da am Deadline Day noch einmal ordentlich Betrieb herrscht.
So auch beim Hamburger SV. Der norddeutsche Traditionsverein aus der Zweiten Bundesliga ist heißt auf ein Talent aus Frankreich. Um wen es geht und wie die Chancen des HSV stehen, weiß 24hamburg.de*.

Das Buhlen um den Kicker aus Frankreich ist nicht die einzige Personalie, die den HSV kurz vor den letzten Stunden der Wechselfrist noch einmal interessiert: Weiterhin hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der Holländer Crysencio Summerville am Deadline Day noch ins HSV-Trikot schlüpfen wird.* Für den Fall, dass der Wechsel des Spielers von Leeds United noch scheitert, hätte HSV-Sportvorstand Jonas Boldt sicher Alternativen in der Hinterhand*, die für einen Transfer in Frage kämen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare