Lennart Czyborra

Ex-Schalker erklärt, warum S04 ihn nicht zurückholen wollte: „Dann war es nur noch eine Frage des Geldes ...“

Lennart Czyborra von Atalanta Bergamo.
+
Lennart Czyborra spielt mittlerweile bei Atalanta Bergamo.

Lennart Czyborra hat Schalke vor zwei Jahren verlassen. S04 verzichtete auf sein Rückkauf-Recht. Der Linksverteidiger nennt den Grund - und sorgt damit bei Fans für Verwunderung.

Hamm - Zwei Jahre ist es nun her, dass Lennart Czyborra den FC Schalke 04* verlassen hat. Über die Niederlange ging es für den Linksverteidiger zu Atalanta Bergamo. Dabei hätte er durchaus zu den Königsblauen zurückkehren können, wie WA.de* berichtet.

Wie Czyborra nun in einem Podcast erzählte, verzichtete Schalke auf seine Rückkauf-Option* - und ließ sich diese sogar abkaufen. Die Begründung sorgte bei den Fans auf Twitter für Verwunderung. *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare