Wegen Piqué: Real Madrid boykottiert Shakira

+
Shakira und Gerard Piqué sind ein Paar.

Madrid - Verrückte Welt des Fußballs: Real Madrid spielt keine Songs mehr von Shakira im Stadion, weil der Popstar mit einem Spieler des Erzrivalen Gerard Pique liiert ist.

Shakira (34), kolumbianische Popsängerin, hat Ärger wegen ihres Freundes. Weil sie seit einiger Zeit mit dem spanischen Nationalspieler Gerard Pique zusammen ist, weigert sich Rekordmeister Real Madrid, Shakiras Songs am Rande der Heimspiele der Königlichen im Stadion Santiago Bernabeu zu spielen. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung AS. Der 24 Jahre alte Pique spielt übrigens bei Reals Erzrivale FC Barcelona.

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare