Rückspiel vor Zuschauern

Relegation: Köln gewinnt deutlich bei Holstein Kiel - Klassenerhalt nach verrückter erster Hälfte

Der 1. FC Köln verlor das Hinspiel in der Relegation knapp, im Rückspiel bei Holstein Kiel zeigte der Erstligist ein ganz anderes Gesicht. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

  • Relegation 1. Bundesliga/ 2. Bundesliga: Holstein Kiel - 1. FC Köln 1:5 (1:4)
  • Im Hinspiel erkämpfte sich Holstein Kiel beim Bundesligisten einen knappen 1:0-Sieg.
  • Doch die Störche ließen sich im Rückspiel von den Kölnern überrollen und scheiterten am Aufstieg.

Holstein Kiel - 1. FC Köln 1:5 (1:4)

Aufstellung Holstein Kiel:Gelios - Neumann, Wahl, Lorenz (46. Mees), Komenda (62. Kirkeskov) - Meffert - Mühling, Lee - Bartels, Reese (81. Awuku), Porath (46. Girth)
Aufstellung 1. FC Köln:Horn - Ehizibue, Bornauw (46. Meré), Czichos, Horn (46. Jakobs) - Hector, Skhiri - Wolf (72. Thielmann), Duda (63. Meyer), Kainz - Andersson (76. Drexler)
Tore:0:1 Hector (3.) 1:1 Lee (4.) 1:2, 1:3 Andersson (6., 13.) 1:4 Czichos (39.) 1:5 Skhiri (84.)

>>> AKTUALISIEREN <<<

Das Spiel ist vorbei, bereits nach den ersten 45 Minuten war das Rückspiel der Bundesliga-Relegation entschieden. Nach spektakulären 13 Anfangsminuten stand es bereits 3:1 für die Gäste, die vor der Pause noch einen Treffer nachlegten. Kurz vor dem Ende besiegelten die Geißböcke den Klassenerhalt mit dem finalen fünften Treffer. Damit sorgt der FC für einen gelungenen Abschied für Friedhelm Funkel, der seinen Rücktritt aus dem Trainergeschäft mit der Rettung des Traditionsvereins abrundet.

ABPFIFF

90. Minute: Die letzte Spielminute läuft, es wird wohl keine Nachspielzeit geben. Das Publikum feiert sein Team trotz des gescheiterten Aufstiegs, Köln kann in wenigen Minuten jubeln.

87. Minute: Köln spielt auch in den letzten Minuten munter weiter und ist auch körperlich noch präsent. Thielmann sieht kurz vor Schluss noch die gelbe Karte.

84. Minute: Die Entscheidung in Kiel! Nach einem Einwurf macht Drexler den Ball fest und legt auf Skhiri ab, der den Ball direkt mit der Innenseite zum 1:5 halbhoch ins Netz befördert. Die vier benötigten Kieler Treffer sind wohl utopisch.

78. Minute: Wieder fast das nächste Tor für die Geißböcke! Gelios lenkt einen Flachschuss von Duda gerade noch um den Pfosten, die Kölner könnten viel höher führen. Eine Minute später ist der eingewechselte Drexler auf und davon, Gelios kommt wieder perfekt raus und pariert zum wiederholten Male.

75. Minute: Was haben die Kieler noch in der letzten Viertelstunde zu bieten?

71. Minute: Wieder kommt Kiel zu einem der mäßig vorgetragenen Angriffe, Lees Zuspiel in die Spitze kommt viel zu ungenau, die Kölner klären zur Ecke. Diese bringt nicht mehr als einen verunglückten Kopfball ein.

66. Minute: Den Kielern wird wohl von Minute zu Minute klarer, dass der Aufstieg mit der heutigen Leistung wohl nicht realisiert werden kann. Ganze drei Treffer fehlen nach wie vor, offensiv haben die Störche heute jedoch überhaupt keinen Zugriff.

62. Minute: Und wieder Andersson! Nach starkem Zuspiel von Wolf kommt der Stürmer aus zentraler Position zum Abschluss, doch wieder ist Gelios parat. Der Keeper verhindert heute ein Debakel für seine Mannschaft, die sich nicht aus dem Kölner Würgegriff befreien kann.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - Erstligist lässt weiterhin nicht locker

58. Minute: Die Kölner kommen zu einer Mega-Chance durch Andersson, der schon an Gelios vorbei ist und an einem Kieler Verteidiger auf der Torlinie scheitert. Doch der Schwede wird zurück gepfiffen, es lag eine Abseitsposition beim vorausgegangenen Zuspiel vor.

55. Minute: Nun spielt sich fast alles in der Kieler Hälfte ab, Köln macht Druck und lässt keine Aktionen des Zweitligisten zu. Kainz versucht es mit einem Schlenzer aus halblinker Position, der rechts am Tor vorbeirauscht.

51. Minute: Den Kielern läuft die Zeit davon, auch die Unterstützung des Publikums ist nun nicht mehr allzu groß. Köln hingegen spielt einfach weiter, erst versucht es Kainz mit einem Abschluss, dann Duda mit dem Abpraller, doch Gelios kann beide Versuche vereiteln.

48. Minute: Die Störche kommen mit Elan aus der Kabine, doch die Kölner sind wieder hellwach. Wolf kommt nach einen Angriffsversuch über links zum Abschluss, doch Gelios packt zu.

46. Minute: Und weiter geht‘s im Holstein-Stadion, wo den Kielern noch drei Tore zum Aufstieg fehlen. Beide Trainer haben je zweimal zur Pause gewechselt.

HALBZEIT

45. Minute: Kurz vor dem Seitenwechsel sieht Kölns Jannes Horn die gelbe Karte, bis zu Aytekins Pausenpfiff passiert allerdings nicht mehr viel.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - Geißböcke schlagen kurz vor der Pause zu

43. Minute: Köln bleibt weiter im Vorwärtsgang, doch plötzlich ist Porath nach einem individuellen Fehler der Gäste auf und davon. Der auffällige Offensivspieler sucht Lee auf der Gegenseite, doch der Südkoreaner verstolpert die große Chance zum Anschlusstreffer. Aktuell brauchen die Schleswig-Holsteiner ganze drei Treffer für den Bundesliga-Aufstieg.

39. Minute: Auf einmal fällt das nächste TOOOR! Der 1. FC Köln macht einfach weiter und trifft zum 4:1. Nach einem gewonnenen Kopfballduell landet der Ball vor den Füßen von Rafael Czichos, der einfach abzieht und ins Kreuzeck trifft. Dabei profitiert er allerdings auch davon, dass Kieles Wahl wegrutscht.

36. Minute: Reese und Lee versuchen sich durchzutanken, doch die Kölner Hintermannschaft ist sofort hinter dem Ball und klärt die Situation. Insgesamt wirkt das Team von Friedhelm Funkel bis auf die Aktion beim kurzzeitigen Ausgleich durchweg fokussiert.

32. Minute: Kiels Porath sieht nach einem Foul im Mittelfeld gelb, den Hausherren fällt aktuell bis auf wenige Konter nicht viel ein.

29. Minute: Zumindest ein Schüsschen von Wahl resultiert aus der anschließenden der Freistoß-Flanke, Kiel bleibt in dieser Phase des Spiels weiter auf Konter aus.

26. Minute: Nun häufen sich die Fouls in der Kieler Hälfte, nach einem der Stardards kommt Hector zum Kopfball - dieser geht jedoch ausnahmsweise nicht in Richtung des Gehäuses. Auf der Gegenseite kontern die Kieler, Porath wird von Bornauw gelegt, woraufhin der Kölner die gelbe Karte sieht. Nun haben die Störche die Chance per Freistoß.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - Störche brauchen nun zwei Treffer

23. Minute: Die Kieler finden noch kein Mittel, schon früh bleiben die Störche am Kölner Mittelfeld hängen. Das Publikum ist jedoch da und peitscht die Gastgeber weiter an.

19. Minute: Gegen den Ball agieren die Kölner stark und zeigt sich im Gegensatz zum Hinspiel spielfreudig, Kiel kommt nicht wirklich durch. Nun bleibt abzuwarten, ob der Erstligist dieses Tempo auch halten kann.

16. Minute: Die Kieler stehen nun mit dem Rücken zur Wand, die Norddeutschen brauchen nun zwei Tore, um noch in die Bundesliga aufzusteigen.

13. Minute: Nach einer geblockten Kainz-Flanke gibt es den nächsten Eckball für die Kölner. Und wieder ist der Ball im TOOOR! Nach der Hereingabe von Kainz steht Sebastian Andersson wieder goldrichtig und köpft hinter Gelios ein! Die Kieler Rettungsversuche bleiben vergebens. Nebenbei war es das vierte Kopfballtor in den letzten zehn Minuten!

10. Minute: Nach der aufwühlenden Anfangsphase scheinen sich beide Seiten nun etwas neutralisiert zu haben, Kiel braucht nun den nächsten Treffer. Die Störche werden vom Publikum gepusht, Finn Poraths Fernschuss geht weit über Horns Tor.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - verrückter Auftakt im Holstein-Stadion

6. Minute: Nun wird es gruselig. Der 1. FC Köln erzielt das nächste TOOOR! Effzeh-Stürmer Andersson kommt nach einer perfekten Flanke von Kainz zum Kopfball und überwindet Gelios. Im Augenblick würden die Kölner in der ersten Liga verbleiben.

4. Minute: Was ist denn hier los!? Porath scheitert bei einem Kieler Konter auf der Gegenseite an Horn, doch Lee setzt nach und köpft den abgeprallten Ball ist leere TOOOR! Damit ist eine Verlängerung nach nicht einmal vier Minuten wieder ausgeschlossen.

3. Minute: ...und aus dem Einwurf resultiert das TOOOR! Wolf flankt in die Mitte, Kapitän Jonas Hector rauscht an und köpft den 1. FC Köln ein Stück näher an den Klassenerhalt!

2. Minute: Die Kölner legen gleich los, Wolf wird zunächst vom Tor ferngehalten, dann holt der ehemalige 1860-Profi immerhin einen Einwurf heraus...

ANPFIFF

Update, 17.58 Uhr: Beide Teams stehen bereits auf dem Platz, in wenigen Augenblicken gibt Schiedsrichter Deniz Aytekin die Partie frei.

Update, 17.46 Uhr: Wenige Minuten trennen die Kieler von ihrem Aufstiegs-Endspiel gegen den 1. FC Köln. „Wir freuen uns auf das Spiel und versuchen alles, um es möglichst erfolgreich zu gestalten“, meinte Trainer Ole Werner optimistisch vor dem Rückspiel gegen den Sechzehnten der vergangenen Bundesliga-Saison.

Update, 17.38 Uhr: Das Endspiel der Kieler rückt immer näher, in etwa zwanzig Minuten rollt der Ball. Kann der Zweitligist den Aufstieg realisieren oder tritt der 1. FC Köln wie ein Erstligist auf und dreht möglicherweise das Ergebnis? Die Antwort gibt es in Kürze!

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - beide Trainer wechseln viermal

Update, 17.15 Uhr: Bald ist es so weit, im entscheidenden Relegations-Rückspiel um den letzten Platz der kommenden Bundesliga-Saison stehen sich um 18 Uhr Holstein Kiel und der 1. FC Köln gegenüber. Nun sind die Aufstellungen der beiden Teams bekannt!

Kölns Trainer Friedhelm Funkel verändert seine Aufstellung auf gleich vier Positionen: für Katterbach, Schmitz, Jakobs und Özcan spielen heute Jannes Horn, Ehizibue, Andersson und Kainz. Bei den Gastgebern gibt es ebenfalls vier Wechsel, Hinspiel-Torschütze Lorenz, Meffert, Mühling und Reese beginnen für van den Bergh, Ignjovski, Hauptmann und Serra. 

Update vom 29. Mai, 16.48 Uhr: Etwas mehr als eine Stunde noch bis zum Relegations-Showdown im Holstein-Stadion, in dem heute 2350 Kieler Fans dem möglichen Aufstieg entgegenfiebern. Sollten die Norddeutschen ihr knappes 1:0 aus dem Hinspiel mit einem Remis verteidigen oder gar gewinnen, knallen wohl heute Abend die Korken. Doch der 1. FC Köln reist nach der Heimniederlage wohl mit Wut im Bauch an und wird mit aller Macht versuchen, den Klassenerhalt doch noch zu ermöglichen.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - behält der Zweitligist im Rückspiel die Nerven?

Update vom 29. Mai, 16.20 Uhr: Kiel der Köln - eines der beiden Teams wird heute um kurz vor 20 Uhr jubeln dürfen. Die besseren Karten haben dabei die Norddeutschen, die im Relegations-Hinspiel gegen schwache Domstädtern mit 1:0 als Sieger vom Platz zogen. Doch freuen wollten sich die Störche noch nicht, denn im Rückspiel am Samstagabend kann noch einiges passieren. Bald gibt es die Aufstellungen beider Mannschaften, ab 18 Uhr wird es schließlich ernst.

Erstmeldung vom 28. Mai:
Kiel - 90 Minuten trennen Holstein Kiel von der Bundesliga* und den 1. FC Köln vom Abstieg ins Unterhaus, doch im Relegations-Rückspiel am Samstagabend kann noch einiges passieren. Beim knappen 1:0-Auswärtssieg im Müngersdorfer Stadion arbeiteten sich die Norddeutschen eine gute Position für die entscheidende Partie heraus, nun fehlt ein Schritt zum Aufstieg. Doch die Kölner* sollte man in dieser Saison zu keiner Sekunde abschreiben.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - Störche vor historischer Chance

Die Ausgangslage für den Aufstiegsanwärter aus Schleswig-Holstein ist klar: Mit einem Unentschieden oder einem Sieg wäre die erstmalige Bundesliga-Zugehörigkeit unter Dach und Fach. Besonders das Auswärtstor könnte den Kielern die nötige Gelassenheit für die ohnehin schon nervenaufreibende Partie verleihen. Auch die Defensivleistung der Störche war zufriedenstellend und macht Mut für Samstag. „Wir haben alles wegverteidigt und gehen deswegen mit einem kleinen Vorteil ins Rückspiel“, fasste Routinier Fin Bartels den Auftritt seines Teams zusammen.

Bei allem Optimismus bleibt Kiels Trainer Ole Werner jedoch auf dem Boden. „Wir wissen um die Schwere der Aufgabe und werden heiß bleiben“, kündigte das Storchen-Urgestein an. „Der Druck liegt beim 1. FC Köln, und wir freuen uns auf das Spiel“, weiß auch der Störche-Coach.

Sein Team könnte am Samstag auch von der Rückkehr des Publikums profitieren, denn 2350 Anhänger werden die Kieler bei ihrer historischen Chance von den Rängen aus anfeuern. Zudem kehren die gesperrten Stammspieler Jonas Meffert und Alexander Mühling in Werners Kader zurück.

Relegation: Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln im Live-Ticker - Geißböcke zeigten ihre Klasse selten

Doch die Kölner haben in dieser Saison schon für die ein oder andere Überraschung gesorgt und könnten mit einem Sieg mit mehr als einem selbst erzielten Tor den direkten Klassenerhalt klar machen. Dass die Mannschaft von Friedhelm Funkel auch schwere Gegner schlagen kann, bewies sie zuletzt Mitte April, als sie mit 2:1 gegen RB Leipzig* gewann. Gegen gleichwertige Gegner aus der unteren Tabellenregion tat man sich hingegen schwer. Sollte der Effzeh die Klasse nicht halten, würde dies den siebten Bundesliga-Abstieg für den Traditionsklub* bedeuten. (ajr) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Axel Heimken / AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare